Teilen

Das Fernsehen bin ich – Teil III

Das Fernsehen ist tot, es lebe das Fernsehen. Wer es nachmachen will, findet im Internet Raum und Verbreitung. Aber wie stellt man es an? Unser...

Weiterlesen

In den Raum gestellt

Installationen mit mehreren parallel ablaufenden Videos tun erzählerische Möglichkeiten ungekannter Dimensionen auf. Sie erschaffen einen Parcours,...

Weiterlesen

Liebesbriefe aus Zelluloid

Die intimste Form, einen Film zu teilen, und eine der reichsten, um seine erzählerischen Möglichkeiten in lyrischen Bildkompositionen und suggestiven...

Weiterlesen

Graffiti war Gestern

videofilmen macht Subkultur: mit Video-Parolen aus akkubetriebenen Licht-Spraydosen beteiligen wir uns an der ältesten, subversivsten Kunstform im...

Weiterlesen

Das Fernsehen bin ich

Wir füllen unser Magazin mit Inhalt, redaktionell und visuell. Die erste Ausgabe wird gedreht und die Eckpfeiler für die Identität werden bestimmt. ...

Weiterlesen

Das Jedermann-Fernsehen

Auch als Hobbyfilmer haben Sie die Möglichkeit, Ihren Film über das Fernsehen publik zu machen – über die in vielen Bundesländern verfügbaren Offenen...

Weiterlesen

Bilder für die grosse Leinwand

Zu den Träumen eines jeden Filmers dürfte der Wunsch gehören, das eigene Video auf einer großen Leinwand im Kino zu sehen. Im Zeitalter...

Weiterlesen

Videocommunities für Filmer

Gibt es für den ambitionierten Filmer Alternativen zu Vimeo? Wir zeigen, wie Sie Ihr Video optimal platzieren, und welche Kniffe es dabei zu beachten...

Weiterlesen

Das Fernsehen bin ich

Das Fernsehen ist tot, es lebe das Fernsehen. Wer es nachmachen will, findet im Internet Raum und Verbreitung. Aber wie stellt man es an?

iPhone...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren