Inspirationen

Für den eigenen Film

Viele Hobbyfilmer würden sich vielleicht gern einmal an einem Spielfilm versuchen. Doch wie lernt man auch ohne akademische Weihen und mit kleinem Budget, mitreißende Geschichten filmisch zu erzählen? 

Filmen im Urlaub

Mit im Urlaubsgepäck: Handycam, Henkelmann, DSLR/SLM oder Kompaktkamera. Die schönsten Tage im Jahr sollen schließlich festgehalten und später geteilt werden. 

Filmen auf Film

Hier erfahren Sie, welche Filme es heute noch gibt, wo Sie passende gebrauchte Kameras erstehen können, wie Sie die Filme selbst digitalisieren können oder an welche Dienstleister Sie sich wenden (oder auch nicht) sollten.

Outdoor Filmdreh mit G-Technology in rauen Umgebungen

Speicher von G-Technology: Schnell & zuverlässig

Die Filmbearbeitung unterwegs ist selten einfach, vor allem in abgelegenen und rauen Gegenden. Mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 920 MB/s bzw. 880 MB/s kann das G-Technology G-SPEED Shuttle XL ein komplettes 512-GB-RED-Magazin in weniger als 15 Minuten auslesen.

Robuste Speicher für drinnen und draußen

Die G-DRIVE ev ATCs sind die perfekte Lösung für drinnen und draußen. Durch ihre Kompaktheit und den Betrieb über das integrierte USB-3.0-Kabel lassen sie sich problemlos in einer Schultertasche verstauen. Die wasserdichte Schutzhülle erleichtert das Filmen in nassen Umgebungen.

250 Stunden Rohmaterial aufnehmen und speichern

Besonders wichtig bei einem Filmprojekt sind Master- und Klonkopien aller Medieninhalte. Eine Kombination aus Laufwerken vom Typ G-Technology G-DRIVE ev ATC, G-DRIVE ev ATC mit Thunderbolt und G-SPEED Shuttle XLs mit 18 TB sind optimal.

Panasonic Lumix GH5

Mit der neuen Lumix GH5 präsentiert Panasonic das jüngste Mitglied seiner DSLM-Kameras im Micro-FourThirds-Systemstandard. Dank ihres neuen...

Weiterlesen

Schick, schlank und stilvoll

Mit der PowerShot G9 X Mark II, einem superschlanken Kraftpaket im Taschenformat, hat Canon heute die PowerShot G Serie aufgefrischt. Dank großem...

Weiterlesen

Doppelrohr

Stereo-Mikros mit starker Richtwirkung sind selten. Sennheiser hat mit dem MKE 440 ein neues Exemplar auf den Markt gebracht. Vorzüge und...

Weiterlesen

Der bessere O-Ton

Gute Filmaufnahmen und schlechte Originaltöne passen einfach nicht zusammen. Weitaus besser wird die Tonqualität mit einem externen Mikrofon. Wir...

Weiterlesen

Drehen mit Available Light

Ein Mathematiker hat seine Zahlen, ein Schneider seine Stoffe und ein Maler seine Farben. Das magische Medium des Videofilmers ist das Licht! In der...

Weiterlesen

Die stabile Kamera

Gerade stehen, ausatmen! Tricks zum stabilen Halten einer Kamera aus der Hand kennen wir alle. Sind das nicht ohnehin nur Notlösungen für Faule, die...

Weiterlesen

Aufschlag Deutschland

Einiges ist neu bei Vegas Pro. Da wäre zunächst der neue Besitzer. Im Sommer wechselte Vegas Pro von Sony Creative an die Spree zu Magix. Dann ist die...

Weiterlesen

Hollywood zu Hause erleben

Panasonic stellt heute auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die neue Generation des OLED-TVs, den TX-65EZW1004, vor. Das OLED Modell...

Weiterlesen

Echte Unikate

Anfang 2016 präsentierten Sennheiser und der schweizerische Accessoire-Hersteller FREITAG F703 SENNHEISER x FREITAG – eine limitierte Edition der...

Weiterlesen

Direkte Kunden-Kratie

Um bestehenden und neuen Mitgliedern der Avid Customer Association (ACA) die direkte Einflussnahme auf Avids Technologien, Produkte und...

Weiterlesen

Des Teufels Klangaktivist

Die Ultima 40 Aktiv kombiniert Klangtugenden mit einem integrierten 200-Watt-Class-D-Verstärker. Dank Bluetooth mit aptX empfangen die Boxen Musik vom...

Weiterlesen

Virtual Production Editing Tool

Die Abteilung Forschung & Entwicklung des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg und ihre Partner haben das EU-geförderte...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren