Inspirationen

Für den eigenen Film

Viele Hobbyfilmer würden sich vielleicht gern einmal an einem Spielfilm versuchen. Doch wie lernt man auch ohne akademische Weihen und mit kleinem Budget, mitreißende Geschichten filmisch zu erzählen? 

Filmen im Urlaub

Mit im Urlaubsgepäck: Handycam, Henkelmann, DSLR/SLM oder Kompaktkamera. Die schönsten Tage im Jahr sollen schließlich festgehalten und später geteilt werden. 

Filmen auf Film

Hier erfahren Sie, welche Filme es heute noch gibt, wo Sie passende gebrauchte Kameras erstehen können, wie Sie die Filme selbst digitalisieren können oder an welche Dienstleister Sie sich wenden (oder auch nicht) sollten.

Outdoor Filmdreh mit G-Technology in rauen Umgebungen

Speicher von G-Technology: Schnell & zuverlässig

Die Filmbearbeitung unterwegs ist selten einfach, vor allem in abgelegenen und rauen Gegenden. Mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 920 MB/s bzw. 880 MB/s kann das G-Technology G-SPEED Shuttle XL ein komplettes 512-GB-RED-Magazin in weniger als 15 Minuten auslesen.

Robuste Speicher für drinnen und draußen

Die G-DRIVE ev ATCs sind die perfekte Lösung für drinnen und draußen. Durch ihre Kompaktheit und den Betrieb über das integrierte USB-3.0-Kabel lassen sie sich problemlos in einer Schultertasche verstauen. Die wasserdichte Schutzhülle erleichtert das Filmen in nassen Umgebungen.

250 Stunden Rohmaterial aufnehmen und speichern

Besonders wichtig bei einem Filmprojekt sind Master- und Klonkopien aller Medieninhalte. Eine Kombination aus Laufwerken vom Typ G-Technology G-DRIVE ev ATC, G-DRIVE ev ATC mit Thunderbolt und G-SPEED Shuttle XLs mit 18 TB sind optimal.

Leicht und kurzdistanciert

Panasonic kündigt zwei neue Serien tragbarer Projektoren an. Beide Serien bieten lange Lebensdauer, exzellente Helligkeit und die Möglichkeit zur...

Weiterlesen

Mooveez

In den letzten Jahren ist es immer relevanter geworden, möglichst fließend Englisch zu sprechen. Für viele Jobs stellt dies sogar ein zentrales...

Weiterlesen

Neue AVB-Interfaces

MOTU präsentiert auf der NAMM drei neue Audio-Interfaces mit ergänzenden Digital Audio I/O-Konfigurationsmöglichkeiten, flexiblem Routing,...

Weiterlesen

4K-Video für Android

CyberLink hat vermeldet, dass die App für Videobearbeitung PowerDirector ab sofort die Videoausgabe im 4K-Format unterstützt. Während eine...

Weiterlesen

Fortschrittliche Datenlösungen

DJI und Seagate haben auf der CES eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben, um gemeinsam an Lösungen für die Datenanforderungen von...

Weiterlesen

Kabellose Alltagshelden

Mit dem HD 4.50BTNC und dem HD 4.40BT hat Sennheiser auf der CES 2017 zwei neue kabellose Kopfhörer für den täglichen Musikgenuss unterwegs gezeigt....

Weiterlesen

Natur in all ihren Facetten

Ab sofort können sich Kameraleute und Editoren wieder für den Deutschen Kamerapreis bewerben. Auch 2017 sollen die besten Bildgestalter hinter der...

Weiterlesen

Philips BDM4037UW

MMD hat den Philips Brilliance BDM4037UW vorgestellt, ein 101,6 cm (40″) großes 4K-Ultra-HD-LCD-Display mit MultiView-Feature. Dieser Bildschirm ist...

Weiterlesen

256GB Ultra microSD

Western Digital hat die Einführung der ersten microSD-Speicherkarte bekannt gegeben, die die A1-Leistungsanforderungen der neuesten SD...

Weiterlesen

Schnell und robust

LaCie hat auf der CES neue Modelle der Speicherlösungen LaCie Rugged und d2 vorgestellt. Die neue LaCie Rugged Thunderbolt USB-C kombiniert die...

Weiterlesen

Neuer UHD-Blu-ray-Player

LG Electronics und Dolby Laboratories haben auf der CES den LG UP970 Ultra HD Blu-ray Player vorgestellt. Dabei handelt es sich um den ersten Blu-ray...

Weiterlesen

3D-Audioaufnahmen

Auf der CES 2017 in Las Vegas hat Sennheiser erstmalig das AMBEO Smart Surround gezeigt – einen Ohrhörer für 3D-Audioaufnahmen. Dieses bahnbrechende...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren