Inspirationen

Für den eigenen Film

Viele Hobbyfilmer würden sich vielleicht gern einmal an einem Spielfilm versuchen. Doch wie lernt man auch ohne akademische Weihen und mit kleinem Budget, mitreißende Geschichten filmisch zu erzählen? 

Filmen im Urlaub

Mit im Urlaubsgepäck: Handycam, Henkelmann, DSLR/SLM oder Kompaktkamera. Die schönsten Tage im Jahr sollen schließlich festgehalten und später geteilt werden. 

Filmen auf Film

Hier erfahren Sie, welche Filme es heute noch gibt, wo Sie passende gebrauchte Kameras erstehen können, wie Sie die Filme selbst digitalisieren können oder an welche Dienstleister Sie sich wenden (oder auch nicht) sollten.

Outdoor Filmdreh mit G-Technology in rauen Umgebungen

Speicher von G-Technology: Schnell & zuverlässig

Die Filmbearbeitung unterwegs ist selten einfach, vor allem in abgelegenen und rauen Gegenden. Mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 920 MB/s bzw. 880 MB/s kann das G-Technology G-SPEED Shuttle XL ein komplettes 512-GB-RED-Magazin in weniger als 15 Minuten auslesen.

Robuste Speicher für drinnen und draußen

Die G-DRIVE ev ATCs sind die perfekte Lösung für drinnen und draußen. Durch ihre Kompaktheit und den Betrieb über das integrierte USB-3.0-Kabel lassen sie sich problemlos in einer Schultertasche verstauen. Die wasserdichte Schutzhülle erleichtert das Filmen in nassen Umgebungen.

250 Stunden Rohmaterial aufnehmen und speichern

Besonders wichtig bei einem Filmprojekt sind Master- und Klonkopien aller Medieninhalte. Eine Kombination aus Laufwerken vom Typ G-Technology G-DRIVE ev ATC, G-DRIVE ev ATC mit Thunderbolt und G-SPEED Shuttle XLs mit 18 TB sind optimal.

Cage-System 700-GH5

Chrosziel hat ein individuell entwickeltes Cage-System 700-GH5 für die Panasonic LUMIX GH5 vorgestellt, das System 700-GH5. Bereits das Einstiegsmodel...

Weiterlesen

4K light zum kleinen Preis

Die Somikon Einsteiger-4K-Action-Cam wartet mit 2 Displays auf und gestattet Aufnahmen bis 30 m unter Wasser. Sie zeichnet Videos mit 3-facher...

Weiterlesen

ExoLens Case

ExoLens hat eine praktische „Immerdrauf“-Lösung vorgestellt, um die Vorsatzobjektive ExoLens PRO mit Zeiss-Optik am iPhone 7 zu befestigen – das...

Weiterlesen

DramaQueen 2.2

Das erklärte Ziel der Entwickler von DramaQueen war es, den Workflow zwischen DramaQueen und Final Draft so zu optimieren, dass bei abwechselnder...

Weiterlesen

Parrot Masterklemme

Die Parrot Masterklemme besteht aus einer Klemmbasis und einem 3D-Gelenkarm, wobei beide Teile separat voneinander genutzt werden können. Die...

Weiterlesen

Ashampoo Snap 10

Ashampoo Snap 10 hält als Screenshot oder Video alles fest, was auf dem Bildschirm passiert. Durch Nachbearbeitung und Ergänzung mit grafischen...

Weiterlesen

High-Performance wird günstiger

Die bislang schnellste, aber auch sündhaft teure Grafikarte, die Nvidia Titan X, ist mittlerweile weitgehend vom Markt verschwunden. Nvidia hat...

Weiterlesen

PNY Elite Performance

Für professionelle Filmer kommt es bei Speichermedien vor allem auf möglichst großen Speicherplatz und hohe Transferraten an. Auf genau diese...

Weiterlesen

Arbeits- und Vertragsrecht

Am 25. und 26. März 2017 veranstaltet die Münchner Filmwerkstatt ein Seminar zum Thema "Arbeits- und Vertragsrecht für Filmschaffende". Der Dozent ist...

Weiterlesen

Klein, leicht und immer dabei

Die Midland H180 will sehr intuitiv in der Handhabung sein. Alle Einstellungen zu Funktionen wie Zeitraffer, Videoschleife und Slow Motion Video...

Weiterlesen

Lexar JumpDrive Tough

Lexar hat das JumpDrive Tough angekündigt. Es handelt sich dabei um ein hochleistungsfähiges JumpDrive USB-Flash-Laufwerk, das den anspruchsvollsten...

Weiterlesen

LaCie startet #PushPlay

LaCie hat den Filmwettbewerb #PushPlay gestartet. Im Rahmen des Wettbewerbs haben aufstrebende Filmemacher die Möglichkeit, einen Kurzfilm...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren