Inspirationen

Für den eigenen Film

Viele Hobbyfilmer würden sich vielleicht gern einmal an einem Spielfilm versuchen. Doch wie lernt man auch ohne akademische Weihen und mit kleinem Budget, mitreißende Geschichten filmisch zu erzählen? 

Filmen im Urlaub

Mit im Urlaubsgepäck: Handycam, Henkelmann, DSLR/SLM oder Kompaktkamera. Die schönsten Tage im Jahr sollen schließlich festgehalten und später geteilt werden. 

Filmen auf Film

Hier erfahren Sie, welche Filme es heute noch gibt, wo Sie passende gebrauchte Kameras erstehen können, wie Sie die Filme selbst digitalisieren können oder an welche Dienstleister Sie sich wenden (oder auch nicht) sollten.

Outdoor Filmdreh mit G-Technology in rauen Umgebungen

Speicher von G-Technology: Schnell & zuverlässig

Die Filmbearbeitung unterwegs ist selten einfach, vor allem in abgelegenen und rauen Gegenden. Mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 920 MB/s bzw. 880 MB/s kann das G-Technology G-SPEED Shuttle XL ein komplettes 512-GB-RED-Magazin in weniger als 15 Minuten auslesen.

Robuste Speicher für drinnen und draußen

Die G-DRIVE ev ATCs sind die perfekte Lösung für drinnen und draußen. Durch ihre Kompaktheit und den Betrieb über das integrierte USB-3.0-Kabel lassen sie sich problemlos in einer Schultertasche verstauen. Die wasserdichte Schutzhülle erleichtert das Filmen in nassen Umgebungen.

250 Stunden Rohmaterial aufnehmen und speichern

Besonders wichtig bei einem Filmprojekt sind Master- und Klonkopien aller Medieninhalte. Eine Kombination aus Laufwerken vom Typ G-Technology G-DRIVE ev ATC, G-DRIVE ev ATC mit Thunderbolt und G-SPEED Shuttle XLs mit 18 TB sind optimal.

Selbst ist der Filmer

Schienendollies kombiniert mit Jib-Armen sind eine sehr stabile und trotzdem flexible Lösung, um horizontale Kamerafahrten mit gleichzeitigen...

Weiterlesen

Schwarzgelbes Meisterstück

Mit der URSA Mini Pro will sich Blackmagic nun fraglos als ernstzunehmender Kamerahersteller etablieren. Wie kaum ein zweiter Hersteller hat das...

Weiterlesen

Angstmacher oder überambitioniert?

Canon hat auf der letztjährigen IBC sein neues 4K-Flaggschiff der Cinema EOS-Reihe inkl. Dual Pixel Autofokus Funktion angekündigt, die Canon EOS...

Weiterlesen

Aus der Vogelperspektive

Aufnahmen aus außergewöhnlicher Perspektive machen einen Film noch interessanter und spannender. Dazu gehören insbesondere Aufnahmen aus der...

Weiterlesen

Drehen für den Schnitt

Als Reise-, Dokumentar- oder Reportagefilmer weiß man oft nicht, was als nächstes passiert. In solchen Situationen heißt es: Erst einmal drehen und...

Weiterlesen

RAPTOR Macro FF-Optiken

Die Auslieferung der RAPTOR Macro FF-Objektive von IB(E Optics hat begonnen. Diese spezielle Serie von Objektiven ist auf digitale Filmkameras mit...

Weiterlesen

Arbeiten mit dem Vertigo Titler

Spezielle Filmthemen brauchen auch eine entsprechende Titelgestaltung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Titel erstellen, der sich von zwei Seiten in...

Weiterlesen

Ordnen und synchronisieren

Mync ist ein eigenständiges Katalogisierungsprogramm für Medieninhalte jeglicher Art, ein rudimentäres Video-Editing-Programm und zugleich ein...

Weiterlesen

Canon EF-S 35mm 1:2,8 Macro

Canon erweitert sein Objektivportfolio um das neue EF-S 35mm 1:2,8 Macro IS STM, das speziell für atemberaubende Makro- und Nahaufnahmen konzipiert...

Weiterlesen

CyberLink PowerDVD 17

CyberLink hat gestern die neuste Version des Medien-Players PowerDVD 17 veröffentlicht. PowerDVD ist ein Windows-Programm für die Wiedergabe für alle...

Weiterlesen

Die Gewinner des videofilmen Award 2016

Wir hatten im vergangenen Jahr ein weiteres Mal einen Filmwettbewerb ausgerufen, den videofilmen-Award. Als Fachzeitschrift für engagierte Filmer, das...

Weiterlesen

Western Digital My Passport SSD

Western Digital hat seine erste tragbare SSD-Festplatte My Passport SSD der Marke WD vorgestellt. Die neue My Passport SSD wurde speziell für die...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren