Inspirationen

Für den eigenen Film

Viele Hobbyfilmer würden sich vielleicht gern einmal an einem Spielfilm versuchen. Doch wie lernt man auch ohne akademische Weihen und mit kleinem Budget, mitreißende Geschichten filmisch zu erzählen? 

Filmen im Urlaub

Mit im Urlaubsgepäck: Handycam, Henkelmann, DSLR/SLM oder Kompaktkamera. Die schönsten Tage im Jahr sollen schließlich festgehalten und später geteilt werden. 

Filmen auf Film

Hier erfahren Sie, welche Filme es heute noch gibt, wo Sie passende gebrauchte Kameras erstehen können, wie Sie die Filme selbst digitalisieren können oder an welche Dienstleister Sie sich wenden (oder auch nicht) sollten.

Outdoor Filmdreh mit G-Technology in rauen Umgebungen

Speicher von G-Technology: Schnell & zuverlässig

Die Filmbearbeitung unterwegs ist selten einfach, vor allem in abgelegenen und rauen Gegenden. Mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 920 MB/s bzw. 880 MB/s kann das G-Technology G-SPEED Shuttle XL ein komplettes 512-GB-RED-Magazin in weniger als 15 Minuten auslesen.

Robuste Speicher für drinnen und draußen

Die G-DRIVE ev ATCs sind die perfekte Lösung für drinnen und draußen. Durch ihre Kompaktheit und den Betrieb über das integrierte USB-3.0-Kabel lassen sie sich problemlos in einer Schultertasche verstauen. Die wasserdichte Schutzhülle erleichtert das Filmen in nassen Umgebungen.

250 Stunden Rohmaterial aufnehmen und speichern

Besonders wichtig bei einem Filmprojekt sind Master- und Klonkopien aller Medieninhalte. Eine Kombination aus Laufwerken vom Typ G-Technology G-DRIVE ev ATC, G-DRIVE ev ATC mit Thunderbolt und G-SPEED Shuttle XLs mit 18 TB sind optimal.

Alles über Akkus

Batteriestrom ist das Lebenselixier jeder Kamera und nicht nur das: Jegliches Zubehör, wie Kleinmonitore oder Scheinwerfer arbeiten heute oftmals...

Weiterlesen

4K-Janusgesicht

Die Sony PXW-FS5 ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt, jedoch war sie einerseits aufgrund der Sensorknappheit der letzten Monate schwer...

Weiterlesen

Mehr Bandbreite und Reichweite

Lindy schließt mit einem weiteren AV-Thema seine diesjährige Webinar-Reihe am 1. Dezember ab. Sebastian Bach, Product Manager AV Technologies bei...

Weiterlesen

Komfortabel und ergonomisch Filmen

Um einen Film zu drehen, können Sie verschiedene Kamerasysteme einsetzen. Wir vergleichen an einem konkreten Projekt die Vorzüge sowie die Nachteile...

Weiterlesen

Von der Idee zum Spielfilm

Drehbuchschreiben für Einsteiger − Teil zwei. Wir zeigen, was Sie beim Schreiben von Drehbuchszenen beachten müssen und womit ihre Texte professionell...

Weiterlesen

Subtile Inszenierungen

Wichtiger Bestandteil eines Films sind bisweilen gelungene Inszenierungen. Doch worauf kommt es bei einer guten Inszenierung an? Wir geben Ihnen...

Weiterlesen

Neue Premium-Objektive

Samyang stellt mit den beiden manuellen Vollformat-Objektiven XP 85mm F1.2 und XP 14mm F2.4 für den Canon EF-Mount die ersten Modelle der neuen...

Weiterlesen

Travis und Corey

3 Legged Thing, die kultige Stativmarke aus England, bringt den Punk zurück in die Filmografie. Zwei Punks, um genau zu sein. Und wie es sich für...

Weiterlesen

Video Splitter 6

Solveig Multimedia hat Version 6 der Videoschnitt-Software Video Splitter veröffentlicht, die ohne Rendern in Sekunden das fertig geschnittene Produkt...

Weiterlesen

Deutscher Generationenfilmpreis

Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht Familien-Movies und bewegende Geschichten. Bewerben können sich junge Medienmacher, die sich mit dem Alltag...

Weiterlesen

Rode-Mikrofone zu gewinnen

Der deutsche Vertrieb des australischen Mikrofonanbieters Rode, Hyperactive Audiotechnik aus dem hessischen Hünstetten, führt noch bis zum 18.11.2016...

Weiterlesen

Neuer Objektiv-Verleih

Filmer mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich haben ab sofort die Möglichkeit, Zeiss-Objektive online unter lens4rent.de zu leihen. Das Sortiment...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren