Einstieg in die 4k-Technologie

Sony präsentiert 4k-Camcorder FDR-AX33

Sony präsentiert 4k-Camcorder FDR-AX33

Camcorder FDR-AX33: Einstieg in die 4k-Technologie Foto: Sony

Der neue 4k-Camcorder von Sony FDR-AX33 bietet erstklassige Bildqualität mit einer Bitrate von 100 Mbit/s im XAVC-S Format. Zahlreiche manuelle Einstellmöglichkeiten und der digitale Sucher sorgen auch bei Hobbyfilmern für ein echtes Profi-Gefühl. Die Balanced Optical SteadyShot Bildstabilisierung garantiert immer scharfe Aufnahmen. Sind die Aufnahmen im Kasten, übernimmt die „Highlight Movie Maker“ Software in der Kamera auf Wunsch den Schnitt.

Willkommen in der 4k-Familie: Mit dem neuen FDR-AX33 Camcorder von Sony haben Filmer, die ein Herz für die 4k-Technologie haben, noch mehr Auswahlmöglichkeit, wenn es um atemberaubende Bilder geht. Der neue 4k-Camcorder vereint die neuesten Technologien in seinem kompakten Gehäuse. Von seinem Bruder dem FDR-AXP33 unterscheidet ihn einzig der fehlende Projektor.

Die wichtigsten Schlüsseltechnologien haben beide Camcorder gemeinsam. Neben der Möglichkeit, 4K Videos aufzuzeichnen, steht hier die optische Bildstabilisierung dank Balanced Optical SteadyShot (B.O.S.S.) in vorderster Reihe. Ganz gleich ob Hochzeitsfeier, Sommerurlaub oder die ersten Schritte vom Sohnemann: Verwackelungsfrei und extrascharf werden die wichtigsten Erinnerungen auf die Speicherkarte gebracht. Mit einer Bitrate von bis 100 Mbit/s im XAVC-S Format geht kein Detail verloren.

Die Bedienung des kompakten AX33 genügt ebenfalls gehobenen Ansprüchen. Alle zentralen Funktionen lassen sich manuell steuern. Am Blendenring lassen sich wahlweise Blende, Fokus, Zoom oder der Weißabgleich einstellen. Der Multi Interface Zubehörschuh auf der Oberseite der Kamera wartet zudem darauf, mit passendem Zubehör wie Licht oder Mikrofon zusammenzuarbeiten.

Der hochauflösende elektronische Sucher zeigt alle vorgenommenen Einstellungen direkt an. Aber auch der drei Zoll Monitor muss sich mit seinen Vorzügen nicht verstecken. Auch bei direktem Licht bleiben kleinste Details und Farbtöne sauber erhalten.

Der Camcorder Verpackung liegt ein HDMI Kabel bei, damit Videos gleich auf dem nächstbesten 4K Ultra HD Fernseher wiedergegeben werden können. Aber auch auf einem Full HD Fernseher präsentiert der neue Camcorder sein bestes Bild. Schließlich ist er in der Lage, 4K Qualität auf Full HD herunter zu rechnen.

Dank der Qualitätsreserven von 4K, erlaubt der Camcorder das Einzoomen in bestimmte Bildbereiche. Full HD Qualität bleibt hier allzeit garantiert. Die Steuerung erfolgt bequem über den Camcorder-Monitor oder die Zoom-Wippe.

Wer keine Zeit oder Lust hat, die Highlights des letzten Videos mühsam und per Hand zusammenzuschneiden, verlässt sich auf die intelligente „Highlight Movie Maker“ Funktion. Sie erkennt selbständig die besten Szenen und bringt sie in einem Kurzfilm zusammen - Übergangseffekte und Hintergrundmusik inklusive. Via Smartphone finden diese Videos dann auch einen schnellen Weg ins Internet.

Verfügbarkeit und Preis
Der Sony FDR-AX33 soll ab Ende April 2015 zu einem Preis von 999 Euro verfügbar sein.

Technische Daten

  • Bildsensor: Exmor R CMOS Sensor mit Hintergrundbeleuchtung, Typ 1/2,3 (7,76 mm)
  • Prozessor: BIONZ X
  • Pixelanzahl (effektiv): ca. 18,9 Megapixel
  • Standbildauflösung: 20,6 Megapixel
  • Bildauflösung effektiv (Film): ca. 8,29 Megapixel (16:9)
  • Bildauflösung effektiv (Foto): ca. 10,3 Megapixel (16:9) / ca. 7,74 Megapixel (4:3)
  • Bildstabilisierung: Balanced Optical SteadyShot
  • Objektivtyp: ZEISS Vario-Sonnar T
  • Breites Sichtfeld (35 mm äquivalent) (Filmmodus): 29,8 mm
  • Zoom: Optisch 10-fach
  • Clear Image Zoom 4k: 15-fach, HD: 20-fach
  • Audio: 5,1-Kanal (AVCHD), 2-Kanal (XAVC S)
  • LC-Display: Breiter White-Magic-Touchscreen, Typ 3.0
  • WiFi/NFC: Integriert
  • Videomodus (Auflösung)
    XAVC S 4K: 3840x2160/25p, 24p
    XAVC S HD: 1920x1080/50p, 25p, 24p
    AVCHD: 1920x1080/50p (PS), 25p (FX, FH), 24p (FX, FH), 50i (FX, FH), 1440x1080/50i (HQ, LP)
    MP4: 1280x720 25p, 24p


Erweiterte Funktionen

  • Multi-Kamera-Steuerung Live-Streaming Highlight Movie Maker
  • Motion Shot Video
  • Golf Shot
  • Lock-on-AF
  • My Voice Cancelling
  • NightShot