Einsteigersystem für Musikproduktion, Editing und Mixing

Steinberg veröffentlicht Cubase Elements 8

Steinberg veröffentlicht Cubase Elements 8

Cubase Elements 8 komplettiert Portfolio Foto: Steinberg

Steinberg hat die sofortige Verfügbarkeit von Cubase Elements 8 bekannt gegeben. Cubase Elements 8 kombiniert essentielle Studiotechnologien und Tools, die für die Popularität von Cubase verantwortlich sind, mit vielen der beeindruckenden neuen Funktionen der 8. Cubase Generation. Der günstige Preis lädt angehende Produzenten und Musiker ein, die faszinierende Welt von Cubase zu entdecken. Nach der Veröffentlichung von Cubase Pro 8 und Cubase Artist 8 Ende letzten Jahres komplettiert Cubase Elements 8 die neue Cubase Produktlinie. Die kleinste Version der aktuellen Cubase Generation bietet neue Sounds, neue Effekte und viele weitere Funktionen, die jeden Mac oder Windows Computer in ein Musikproduktionssystem verwandeln.

Zu den Neuerungen der Benutzeroberfläche gehören andockbare Fenster für das Instrumenten-Rack und die MediaBay, Überarbeitungen der Spurliste und des Inspectors mit verbesserter Lesbarkeit, ein neuer PlugIn-Manager zum Organisieren von Instrumenten und Effekten sowie eine flexible Fensterverwaltung unter Windows. Die Chord Pads erweitern das Repertoire der Kreativtools und ermöglichen dem Anwender, Akkorde und Akkordparameter wie Voicings oder Tensions über MIDI zu steuern. Der Quintenzirkel gibt dabei einen grafischen Überblick und hilft beim Verständnis des musiktheoretischen Hintergrunds der Akkordfolgen. Die Instrumente HALion Sonic SE 2 und Groove Agent SE 4 bieten brandneue Sounds und eine große Auswahl verschiedener Drum-Kits. HALion Sonic SE 2 enthält darüber hinaus den neuen virtuell-analogen Arp Synthesizer Trip sowie acht neue Effekten.

Weitere Aktualisierungen umfassen den ASIO-Guard 2, mit dem niedrige Latenzen zu jeder Zeit sichergestellt werden und einen verbesserten Equalizer in jedem Channel Strip, der Gain, Frequenz und die zugehörige Tonhöhe anzeigt sowie die Möglichkeit bietet, Noten- und Centwerte anstelle von Frequenzen einzugeben. Der neue Re-Record Mode im Transportfeld ermöglicht ein erneutes Starten der Aufnahme von der gleichen Position und das überarbeitete Tuner PlugIn verfügt jetzt über Strobe Tuning und eine bessere Bedienbarkeit. Cubase Elements 8 hat viele nützliche Tools an Bord, wie etwa einen integrierten MP3 Codec für unbegrenztes Encodieren und Dekodieren von MP3-Dateien sowie einen FLAC Codec für verlustfreie Kompression.

Preise und Verfügbarkeit
Die Cubase Elements 8 Vollversion ist ab sofort bei autorisierten Steinberg Händlern und im Steinberg Online Shop erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 99,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Das Cubase Elements 8 Update von den Versionen Cubase Elements 7 und 6 ist als Download im Steinberg Online Shop erhältlich. Cubase Elements 7 und 6 Kunden können das Update bis zum 30. April 2015 zu einem vergünstigten Preis von 19,99 Euro erwerben, danach beträgt der Verkaufspreis 24,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Kunden, die Cubase Elements 7 ab dem 15. Januar  2015 erworben haben, sind berechtigt, ein kostenloses Grace Period Update auf die aktuelle Version herunterzuladen.

Überblick

  • Musikproduktionssystem mit allen wichtigen Basisfunktionen für Audio-/MIDI-Recording, Komposition, Notensatz und Mixing
  • Basiert auf der bewährten Steinberg Cubase Technologie, die von Profis auf der ganzen Welt eingesetzt wird
  • Unterstützt 64 MIDI- und 48 Audiospuren gleichzeitig in bis zu 24-Bit/192 kHz
  • Preisgekrönte 32-Bit Fließkomma Audio-Engine mit flexiblen Routing-Optionen und vollautomatischem Latenzausgleich
  • Enthält herausragende virtuelle Instrumente: HALion Sonic SE Workstation, Groove Agent SE Drum-Machine im MPC-Stil und Prologue Synthesizer
  • Kommt mit 44 Audioeffekten, darunter Pitch Correct für die Intonationskorrektur von Gesangsaufnahmen, MorphFilter und VST Amp Rack Gitarren Effekt-Suite
  • MixConsole – professionell ausgestattetes Mischpult mit einmaliger Flexibilität und integriertem EQ/Dynamics Channel Strip Modul für edlen Pro-Studio Sound in jedem Kanal
  • Chord Pads für ein einfaches Arbeiten mit Akkorden
  • Enthält Dutzende Presets und Tausende MIDI Construction Loops als Bausteine für eigene Songs
  • Basisfunktionen für Notensatz