Vielseitige Produkte für den modernen Mac

Musikmesse 2015: Sonnet zeigt Thunderbolt 2-Lösungen für Audio- und Video-Profis

Musikmesse 2015: Sonnet zeigt Thunderbolt 2-Lösungen für Audio- und Video-Profis

Auf dem Branchentreff in Frankfurt präsentiert Sonnet vielseitige Produkte für moderne Macs Foto: Sonnet

In Frankfurt finden Messebesucher bei Sonnet eine Vielzahl  an Lösungen, mit denen sie PCIe-Karten unkompliziert an Macs mit Thunderbolt-Schnittstelle einsetzen können. Beim Distributionspartner ComLine, in Halle 5.1 am Stand A60A, stellen Experten die unterschiedlichen Echo Express Thunderbolt 2-Erweiterungssysteme für PCIe-Karten vor, beispielsweise das neue, besonders kompakte Echo Express SE 1. Auch die Rackmount-Lösungen xMac Pro und xMac mini Server werden gezeigt. Ebenfalls am Messestand zu sehen sind die Tempo SSD Pro Plus SATA PCIe-Karte für SSDs sowie Twin 10 G, der duale 10 Gigabit-Ethernet-Adapter für Thunderbolt. Abgerundet wird der Auftritt von unterschiedlichen Thunderbolt-Adaptern, die Sonnet jetzt auch für USB 3.0 sowie für Avid Mojo und Nitris DX anbietet. Die Musikmesse findet vom 15. bis 18. April in Frankfurt statt.Im Messefokus stehen daher die Erweiterungssysteme der Echo Express-Familie, die sich für viele Thunderbolt-kompatible 16Gb und 8Gb Fibre Channel, 10 Gigabit Ethernet, SAS und SATA Host Bus Adapter sowie RAID Controller-Karten eignen. Die beiden AVID-zertifizierten Echo Express III-D (Desktop) und Echo Express III-R (Rackmount) verfügen über je drei Slots für PCIe-Karten,  das kompakte Echo Express SE II  kann mit zwei PCIe-Karten bestückt werden. Das Echo Express SEL mit Thunderbolt 2-Support für Low Profile PCI-Express-Karten und das neue Echo Express SE 1 für eine PCIe-Karte in halber Länge und voller Höhe komplettieren das Angebot.

Der jetzt auch für AVID-Karten zertifizierte xMac Pro Server ist eine Kombination aus robustem 4HE-Gehäuse und PCIe-Erweiterungssystem. Neben einem sicheren Platz für den Mac Pro und zwei 5,25 Zoll großen mobilen Rack-Haltern bietet er Anschlussmöglichkeiten für drei PCIe-Karten am Thunderbolt-Port. Besonders praktisch für das Arbeiten in geräuschsensitiven Umgebungen ist die extrem leise Kühlung. Die entsprechende Lösung für den Mac mini ist der xMac mini Server, ein 1HE Rackmount mit Anschlussmöglichkeiten für zwei PCIe-Karten an einem Thunderbolt 2-Port.

Auch für den Anschluss von USB 3.0 hat Sonnet passende Produkte im Portfolio: Zwei  Thunderbolt-Adapter für USB 3.0, die neben dem Anschluss für USB 3.0-Geräte jeweils einen weiteren Port mitbringen. So bietet ein Modell die Anbindung an eSATA-Speicher, die zweite Variante hat einen Gigabit Ethernet-Anschluss. Die Adapter können an Macs und PCs genutzt werden.

Ebenfalls auf der Messe gezeigt wird der duale 10 Gigabit Ethernet-Adapter (10 GbE) für Thunderbolt 2. Er ergänzt jeden Computer mit Thunderbolt 2 oder Thunderbolt-Port um eine 10 Gigabit Ethernet-Netzwerkverbindung. Dank der Unterstützung von Wake-on-LAN und weiteren Features eignet sich der neue Adapter für eine Vielzahl von Workflows und unterschiedlichste Arbeitsumgebungen.

Die Tempo SSD Pro Plus SATA PCI Express 2.0-Karte mit eSATA-Ports ergänzt das Angebot als ultraschnelle Alternative zu herkömmlichen Speicherlösungen. Diese kann einfach in ein Thunderbolt-Erweiterungsgehäuse der Echo Express-Serie oder in einen xMac Pro oder xMac mini Server integriert werden. Damit können Anwender ein bis zwei hochleistungsstarke 2,5 Zoll große SSDs in ihrem Mac nutzen.

Ganz neu im Portfolio von Sonnet ist der DX Thunderbolt Adapter, der den Anschluss von Mojo DX an jedem Avid-qualifizierten Computer mit Thunderbolt-Schnittstelle ermöglicht. Auch ein Großteil der Features von Avid Nitris DX kann damit am neuen Mac Pro mit Thunderbolt 2 genutzt werden.