Funktionale Stative zum günstigen Preis

Stative von Polaroid, der Kultmarke des Sofortbildes

Stative von Polaroid, der Kultmarke des Sofortbildes

Funktionale Stative zum günstigen Preis Foto: Hapateam

Egal ob günstige Kompakt- oder sündhaft teure Profikamera - vor den optischen Gesetzen ist jede Kamera gleich. Wer hat sich noch nicht über verwackelte, unscharfe Aufnahmen geärgert und damit unwiederbringliche Momente fotografisch verloren? Ein Stativ sollte deshalb zur Grundausstattung ernsthafter Fotografen gehören. Es ermöglicht auch dann scharfe Aufnahmen, wenn die notwendigen Kameraeinstellungen es nicht zulassen, wackelfrei aus der Hand zu fotografieren.

Die Polaroid-Stative sind funktional, stabil und punkten mit einem attraktiven Preis. Dinge, die jeder Fotograf und Filmer zu schätzen weiß. Kurz gesagt - Stative von Polaroid machen Spaß, weil sie die Bedürfnisse preisbewusster Nutzer bestmöglich erfüllen und kein Loch ins Portemonnaie reißen. Stative sind in vielen Aufnahmesituationen unverzichtbar. Die Modellvielfalt am Markt ist aber nahezu unüberschaubar. Deshalb ist es wichtig, für sich selbst zu definieren, welche Funktionen und Kriterien man von einem Stativ erwartet. Polaroid macht es mit diesen drei preiswerten Stativen gerade Einsteigern und Gelegenheitsnutzern leicht, sich zu orientieren und zu entscheiden. Denn Polaroid ist seit vielen Jahrzehnten ein Urgestein der Fotografie und zugleich anerkannte Kultmarke.

Fotografen und Filmer, die bei Stativen Wert auf Stabilität, geringes Gewicht, viele Einstellmöglichkeiten, eine robuste Mechanik und einen günstigen Preis legen, liegen bei Polaroid genau richtig. Diese Stative der Kultmarke sind für jeden, der sich ernsthaft mit der Fotografie oder der Filmerei beschäftigt, gleichzeitig aber auch sein Budget schonen möchte, einen genaueren Blick wert. Kaum ein anderes Fotozubehör trägt in einem derart hohen Maß dazu bei, dass Fotos oder Filme in bestmöglicher Qualität auf den Chip der Kamera gelangen, wie ein funktionales Stativ.

Ob es sich um ein Einsteiger- oder Profimodell handelt ist erst einmal sekundär, aber der Nutzen ist sprichwörtlich unübersehbar. Denn die Foto- und Film-Ergebnisse werden um ein vielfaches verbessert. Da nimmt man die geringe Mehrbelastung beim Transport gerne in Kauf. Denn was nützt eine teure Spiegelreflexkamera oder Spiegellose, wenn man aufgrund schwieriger Lichtverhältnisse seine aus der Hand geschossenen Fotos nur verwackelt und unscharf „bestaunen“ kann?

Dabei haben die drei Polaroid-Stative, die alle aus einer Aluminiumlegierung gefertigt wurden, jede Menge weitere Gemeinsamkeiten. Das hervorragende Stabilitäts- und Gewichtsverhältnis sowie die hohe Flexibilität, Zuverlässigkeit und einfache Handhabung lassen sie aus der Masse preiswerter Stative wohlwollend heraus stechen. Genau das Richtige, wenn einem endlich der „perfekte Schuss“ über den Weg läuft.

Polaroid 72" Monopod

Das Polaroid Monopod (Einbeinstativ) mit einer Arbeitshöhe von 180 Zentimetern ermöglicht scharfe, verwacklungsfreie Bilder bei langen Belichtungszeiten, bei wenig Platz in der Fototasche, auf Reisen oder beim Fotografieren mit langer Brennweite. Das schnelle Handling macht es sehr flexibel und ermöglicht ermüdungsfreies Fotografieren auch bei schweren Ausrüstungen. Ein Anti-Schweiß Schaumstoffgriff sorgt bei hitzigen Temperaturen oder Gemütern für komfortables Arbeiten. Ein solider Aluminiumfuß mit Feststellmechanismus gewährleistet die nötige Stabilität und ein bewegliches gummiertes Fußteil den stabilen Stand. Ein universelles Stativgewinde dient zur Befestigung von Kameras, Stativschellen, Blitzgeräten oder Mikrofonen.

Polaroid 57" Tripod
Das Polaroid 57" wird aus einer belastbaren Aluminiumlegierung gefertigt und bietet ein hohes Maß an Stabilität. Es ist vielseitig einsetzbar und eignet sich sowohl für kleinere DSLR-Kameras, moderne spiegellose Kameras, Camcorder als auch Kompaktkameras. Der Stativkopf ist mit einem ergonomisch geformten Griff für softe Bewegungsabläufe ausgestattet und ermöglicht dadurch auch geschmeidige Filmaufnahmen mit einem Camcorder oder anderen Videokameras. Mit Hilfe der im Stativ und Stativkopf vertikalen und horizontal integrierten Wasserwaagen gelingt eine problemlose Ausrichtung der Kamera, auch bei unebenen Bodenverhältnissen. Das Polaroid 57" Stativ wiegt lediglich 1 kg und lässt sich so ohne großartige Mehrbelastung an der Fototasche befestigen. Die geringe Größe von 71 Zentimeter im zusammengefalteten Zustand macht es universell mobil einsetzbar und bequem transportabel. Die feststellbare Mittelsäule sorgt für zusätzliche Stabilität und die beweglichen Gummistandfüße für einen sicheren Stand. Diese verhindern zudem die Beschädigung empfindlicher Oberflächen (z.B. Holzböden). Das Polaroid 57" ist mit dreifach verstellbaren Beinen ausgestattet, die eine einfache und schnelle Anpassung an die entsprechenden Gegebenheiten ermöglichen. Zudem ist eine strapazierfähige Tragetasche im Lieferumfang enthalten.

Polaroid 72" Tripod
Das Polaroid 72" ist wie das kleinere Schwesternmodell aus einer stabilen Aluminiumlegierung gefertigt, kann aber doppelt so stark belastet werden wie dieses. Seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten – ob beim Filmen oder Fotografieren – machen es zum angenehmen Begleiter für anspruchsvolle, aber preisbewusste Benutzer. Es wurde kompromisslos auf Stabilität getrimmt und ist dadurch vielfältig einsetzbar. Der in das Stativ eingebaute, ergonomisch geformte Griff ermöglicht ein tadelloses Handling, dass durch zwei integrierte Wasserwaagen ideal unterstützt wird. Die Kamera lässt sich so unter allen Bedingungen perfekt auf das Motiv ausrichten. Das Polaroid 72" Stativ lässt sich auf eine Arbeitshöhe von ca. 180 Zentimeter ausziehen und ist dabei knapp 2 Kilogramm leicht. Im zusammengefalteten Zustand ist das Stativ dagegen kaum größer als 71 Zentimeter, was es für mobile Einsätze qualifiziert. Die feststellbare Mittelsäule sorgt dabei für zusätzliche Stabilität auf unebenen Böden oder bei starkem Wind. Die verstellbaren Gummifüße sorgen für festen Stand ohne empfindliche Oberflächen von Böden zu beschädigen. Der universell nutzbare Stativkopf, eignet sich sowohl zum Fotografieren, als ich zum Filmen mit Camcordern oder DSLR-Kameras. Die dreifach verstellbaren und ausziehbaren Standbeine des Stativs, machen die einfache und schnelle Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten zum Kinderspiel.

Preise und Verfügbarkeit
Die Stative sind ab sofort zu folgenden Preisen verfügbar:
Polaroid 72" Monopod UVP 19,99 Euro
Polaroid 57" Tripod UVP 39,99 Euro
Polaroid 72" Tripod UVP 49,99 Euro