Den Giganten einen Schritt voraus

Metavideoplattform alugha launcht erste offizielle Version

Metavideoplattform alugha launcht erste offizielle Version

Neue Dimension für Producer: SEO-Optimierung und Integration eigener Hintergründe, Thumbnails und TAGs steigern Sichtbarkeit der Videos Foto: alugha

Bereits 10 Jahre ist es her, seit YouTube als Pionier den Markt eroberte und ein ganzes Video-Imperium schaffte. Kaum weniger alt ist das zweitgrößte Videoportal Dailymotion sowie das schon vor Markteintritt YouTubes gegründete Vimeo. Heute gibt es unzählige Videoplattformen und etliche Produzenten, die mittels selbst gedrehter Filme ihre Chance steigen sehen, bekannt und angesagt zu werden. Doch auch wenn YouTube tagtäglich Milliarden Klicks verzeichnet, so schafft es lediglich ein Bruchteil der Darsteller, tatsächlich regelmäßige Klickzahlen zu generieren und letztlich eine gewisse Prominenz zu erlangen. Den Unterschied schafft Öffnet externen Link in neuem Fensteralugha. Mit der ersten offiziellen Version des Players und einem optimierten Videomanager revolutionieren die Mannheimer den Markt für Video-Portale. Eine Producer Page, eine Videoseite, Thumbnails für jeden Film sowie ein mehrsprachiges Backend sind nur einige Neuheiten, die es dem Nutzer erlauben, sich und seine Arbeiten hervorzuheben und dem Zuschauer einen großen Mehrwert bieten.

Mit dem Start der Beta-Version im Jahr 2014 fokussierte das Mannheimer Startup um Geschäftsführer Bernd Korz vor allem eines: Die Reduktion unnötig produzierter Dateimengen. Wer bisher ein Video wiederholt in unterschiedlichen Sprachen produzieren musste, fand in alugha ein Werkzeug, sein Video mithilfe der Integration unterschiedlicher Audiospuren, multilingual zu machen. Ein weiterer Benefit: Die enorme Steigerung der Reichweite. Was nun die erste offizielle Version für Produzent und Besucher bereithält, lässt kaum noch Wünsche offen: Über die gesamten Seiten sowie im Backend trumpft alugha mit neuem ansprechenden Design. Mithilfe des optimierten und benutzerfreundlichen Videomanagers und übersichtlichen Thumbnails, kann der Administrator seine Präferenz-Filme ab sofort nach Belieben anordnen. Einzelne Videos können auf der Single Video Page ohne störende Werbung angeschaut werden, passen sich in Größe und Auflösung dem Endgerät an und können in typischer alugha-Manier jederzeit auf die gewünschte Sprache ein- bzw. umgestellt werden. Zudem werden SEO-Optimierungen täglich an Google, Bing und Yahoo geschickt, sodass die Sichtbarkeit im Ranking erhöht wird.

Überblick

  • Optimiertes "responsive" Design
  • Neuer Videoplayer
  • Videoübersicht (und Filter) bündelt alle bereits mit alugha erstellten - "alughaten"- Videos
  • Customized Single Video Page
  • Customized Producer Page
  • Mehrsprachiges Backend (DE, ENG, FR, SP, TR, POL, CH)