Morgan Spurlock und Guy Kawasaki als Keynote-Speaker

Hochkarätige Besetzung bei Avid Connect 
im Vorfeld der NAB 2015

Hochkarätige Besetzung bei Avid Connect 
im Vorfeld der NAB 2015

Hochkarätige Besetzung bei Avid Connect 
im Vorfeld der NAB 2015 Foto: Avid

Vom 10.–12. April findet direkt im Vorfeld der NAB mit der Avid Connect 2015 die zweite jährliche Versammlung der Avid Customer Association statt. Im Caesars Palace in Las Vegas präsentiert Avid dieses Mal zwei Branchengrößen als Keynote-Speaker. Mit Morgan Spurlock, vielfach ausgezeichneter Autor, Regisseur und Produzent sowie Guy Kawasaki, Autor, Unternehmer und Unternehmensberater, stehen zwei prominente Namen auf dem Programm.

In seiner Eröffnungsrede am Morgen des 11. April wird Louis Hernandez Jr., Präsident und CEO von Avid, die aktuellen Neuentwicklungen sowie die Pläne für die nächste Phase von Avid Everywhere vorstellen. Dazu gehören unter anderem umfangreiche Innovationen in den Bereichen Media-Asset-Management (MAM) und -Speicherung sowie eine Erweiterung der „First“ Produktfamilie des Unternehmens. Darüber hinaus wird im Rahmen der Veranstaltung eine Reihe von Workshops zu verschiedensten Themen angeboten. Abgerundet wird das Programm von einer Abendveranstaltung im Brooklyn Bowl Las Vegas.

Strategische Tipps von Branchengrößen
Morgan Spurlock, einer der beiden Keynote-Speaker, ist der preisgekrönte Regisseur von Super Size Me und der Gründer und Präsident des New Yorker Produktionsstudios Warrior Poets. Der international bekannte Experte wird Einblicke in Strategien geben, wie man heutzutage in der Branche erfolgreich wird und bleibt.

Guy Kawasaki ist ehemaliger Berater des Unternehmensbereichs Motorola bei Google, war Chief Evangelist von Apple und ist Autor von zwölf Büchern. Kawasaki wird nicht nur über die erfolgreiche Entwicklung neuer Produkte für große Unternehmen, sondern auch über die Nutzung sozialer Medien als Plattform für die Promotion von Projekten sprechen.

Die Avid Customer Association besteht aus globalen Medienexperten und Visionären und versteht sich als strategischer Vorreiter der Medienbranche. Als Netzwerk aus Kreativ-Profis, Broadcastern und vielen weiteren Medienschaffenden aus allen Bereichen hat sie sich zum Ziel gesetzt, wichtige strategische Prozesse der Industrie zu begleiten und anzustoßen, um so die Zukunft der Branche aktiv mitzugestalten. Avid Connect 2015 bietet Avid-Kunden die Gelegenheit, sich nicht nur mit Gleichgesinnten weltweit zu vernetzen, sondern auch mit dem Avid-Management 
über strategische Themen zu sprechen und über ihr Feedback Einfluss auf Produktportfolio und Services zu nehmen.

„Avid Connect 2015 setzt auf den Erfolg der erfolgreichen und bis auf den letzten Platz besetzten Eröffnungsveranstaltung im letzten Jahr auf“, erklärt Louis Hernandez. „Wir haben uns über die enorm positive Resonanz der über 1.000 Gäste sehr gefreut, die ganz klar gezeigt hat, dass eine stärkere Zusammenarbeit in der Branche überfällig und dringend gefordert ist. Es ist großartig, dass unser Event dieses Jahr noch mehr Menschen als Teil der ACA zusammenbringt und dass wir 25 unserer wichtigsten Partner dabei begrüßen können.“

Auf der ständig wachsenden Liste der Unternehmen, die Avid Connect und die ACA unterstützen, gehören Branchengrößen wie HP, CloudCraze, Aspera, Pronology, Global Logic, Glookast, Spectra Logic, Bluefish444, Blackmagic Design, Telestream, T2 Computing, Medien Dist, Sony, G-Technology, Vintage King, LaCie, Root 6, StorageDNA, File Catalyst, CTG, Pro Sound Effects, Editor Keys, HP Communications, Oracle, NUGEN Audio und SLG.

„Mit seiner bewährten Technologie unterstützt HP Z Workstations Avid-Lösungen sowie die ACA bei der Avid Connect 2015“, sagt Jeff Wood, Vice President Worldwide Product Management, Workstation und Thin Client Business, HP. „Unser Engagement für die ACA ermöglicht es uns, gemeinsam mit den Vorreitern der Branche an Lösungen für heute und morgen zu arbeiten.“

„Bei der Weiterentwicklung der Medienbranche übernimmt die Avid Customer Association eine wichtige Führungsrolle und unterstützt so Medienschaffende auf der ganzen Welt“, unterstreicht Bill Loumpouridis, Gründer von CloudCraze. „Avid Connect 2015 ist eine unglaubliche Gelegenheit für CloudCraze, unsere Zusammenarbeit mit Avid im Online-Shop und dem Avid Marketplace einem größeren Publikum zu präsentieren.“