Seminar zu Rhetorik & Kommunikation

Eyes & Ears Academy zu "Die Kultur der Verständlichkeit oder die Lust an der Sprache"

Eyes & Ears Academy zu "Die Kultur der Verständlichkeit oder die Lust an der Sprache"

Am 19./20.3. 2015 findet die Eyes & Ears Academy "Die Kultur der Verständlichkeit oder die Lust an der Sprache" statt. Foto: Eyes & Ears of Europe

Am 19. & 20. März 2015 veranstalten Eyes & Ears of Europe und ACHT in Frankfurt eine Eyes & Ears Academy zum Thema "Die Kultur der Verständlichkeit oder die Lust an der Sprache". 

“‘Gedacht‘ ist nicht gesagt… ‘Gesagt‘ ist nicht gehört… ‘Gehört‘ ist nicht verstanden…“. Dieses Problem formulierte der österreichische Verhaltensforscher Konrad Lorenz in seinem Sender-Empfänger-Modell. Da stellt sich die Frage, wie ein Inhalt vermittelt und verpackt werden muss, damit er beim Empfänger auf Gehör stößt, verstanden und angenommen wird.

Im Rahmen dieser zweitägigen Veranstaltung werden die Teilnehmer an die Besonderheiten der Rhetorik und der kommunikativen Erwartungshaltung anderer herangeführt. So wird zwischen Sender und Empfänger, zwischen Appell und Aussage sowie zwischen Gesagtem und Gezeigtem klar und unmissverständlich unterschieden. Allem voran aber steht: die Lust und die Freude am Umgang mit Worten.
Anmeldung bis zum 13. März 2015: Öffnet externen Link in neuem FensterProgramm & Anmeldeformular.