DVI/HDMI zu USB 3.0 Konverter

Indogeni präsentiert 4k-HDMI zu USB 3.0 Konverter 4K2USB und DVIUSB

Indogeni präsentiert 4k-HDMI zu USB 3.0 Konverter 4K2USB und DVIUSB

Indogeni 4K HDMI zu USB 3.0 Konverter 4K2USB und DVIUSB Foto: Tele Data

Die Firma DexteraLabs hat zwei kompakte und robuste DVI/HDMI zu USB 3.0 Konverter auf den Markt gebracht. Sie bieten volles, unkomprimiertes 1080p bis 4k-Video für alle Anforderungen - Aufnahme, Bearbeitung, Streaming und Capture. Es werden alle SD- und HDTV-Videoformate, bis hin zu Ultra-HD, sowie die meisten Grafikformate unterstützt. Dies ermöglicht anspruchsvolle Videoverarbeitung, wie auch up/down-Konvertierung, Bildfrequenzumwandung und Farbsteuerung. Der Konverter arbeitet ohne Treiberinstallation! Das Gerät wird über den USB-Port mit Strom versorgt!

Die Indogeni-Konverter sind extrem kompatibel. Sie arbeiten mit allen USB 3.0-Host Chipsätzen und Mainboards, alle Betriebssysteme werden unterstützt: Win 7/8, Mac OS X, Linux und Android. Darüber hnaus unterstützt er alle Medienerfassungs- und Streaming-Anwendungen und ist kompatibel mit UVC, DirectShow, V4L2 und QuickTime und AVFoundation.

Er ist geeignet für Video-Konferenzen und Livestreaming u.a. mit GotoMeeting, Skype, Lync, Webex, Zoom, USTREAM, Livestream. Einfache Capture Lösungen u.a. mit VLC®, QuickTime®, FFmpeg®, Adobe Live Encoder® sind realisierbar. Es stehen zwei Produktvarianten zur Auswahl: 4K2USB mit HDMI-Anschluss, dieser reicht bis zu 4K Ultra HD-Input und der DVIUSB. Dieser verfügt über einen robusteren DVI-Anschluss, verarbeitet HDMI- und DVI-Signale bis zu 1080p60 und 1200p60.

Preis und Verfügbarkeit
Beide Geräte sind ab sofort über die Firma Öffnet externen Link in neuem FensterTele-Data Manfred Seidel erhältlich.
Der 4K2USB3 sowie der DVIUSB kosten UVP 425 Euro (netto) resp. 505,75 Euro (brutto) .