Atemberaubende Bilder im Panoramaformat

Philips stellt neues 34-Zoll-Display mit QHD-Auflösung im 21:9-Format vor

Philips stellt neues 34-Zoll-Display mit QHD-Auflösung im 21:9-Format vor

Kreativität auf 86 cm Diagonale Foto: MMD

MMD, Lizenzpartner für Monitore der Marke Philips, präsentiert ein neues UltraWide-Display. Der 86 cm (34“) große BDM3470UP bietet dank seiner Quad HD-Auflösung ein fantastisches Seherlebnis bei besonders lebendigen Grafiken und Bildern. Darüber hinaus verfügt das extra große 21:9 Display über ausreichend Fläche um unkompliziert und ohne Qualitätsverlust zwischen mehreren Anwendungen und Fenstern gleichzeitig navigieren zu können.

AH-IPS Technologie für CrystalClear-Bilder im Panorama-Format
Das neueste Display der Marke Philips nutzt moderne AH-IPS-LCD-Panels mit LED Hintergrundbeleuchtung. Farben werden so besonders präzise und konsistent wiedergegeben – selbst bei einem Betrachtungswinkel von 178°. Dabei bietet der neue BDM3470UP mit seiner 86 cm Bildschirmdiagonale auch Anwendern mit großen Ideen ausreichend Platz. Denn in der extrabreiten 21:9 Panorama-Ansicht können mehrere Fenster gleichzeitig angezeigt werden, wodurch das Multitasking zwischen verschiedenen Anwendungen deutlich vereinfacht wird. Darüber hinaus ermöglicht die CrystalClear Quad HD-Auflösung von 3440x1440 Pixeln detailgenaues Zoomen bei hervorragender Bildqualität. Für noch bessere Helligkeit und Farbtreue ist das Display außerdem mit dem SmartUniformity-Feature von Philips ausgestattet. Diese gleicht Schwankungen bei Helligkeiten und Farbe in unterschiedlichen Bereichen des Bildschirms aus und erreicht dadurch eine einheitliche Leuchtdichte von mehr als 95%.

Einfach anschließen und genießen
Genau wie andere Modelle seiner Monitorreihe bietet auch der neue BDM3470UP zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und unterstützt HDMI, VGA und DVI. Darüber hinaus können via MHL mobile Inhalte problemlos auf dem großen Bildschirm abgespielt werden während USB 3.0 superschnellen Datentransfer ermöglicht. Praktisch: Mithilfe der MultiView-Technologie kann das Display mit zwei verschiedenen Signalquellen verbunden werden. So können beispielsweise PC und Notebook an den BDM3470UP gleichzeitig angezeigt werden und die gesamte Fläche des UltraWide-Displays für die Betrachtung zweier unterschiedlicher Streams genutzt werden.

Preis und Verfügbarkeit
Der Philips BDM3470UP ist ab sofort zu einem UVP von 908 Euro erhältlich.