Wiedergabe, Speicherung und Verwaltung von Videos

Trendnet liefert 4-Kanal-HD-PoE-Netzwerk-Videorecorder mit Festplatte aus

Trendnet liefert 4-Kanal-HD-PoE-Netzwerk-Videorecorder mit Festplatte aus

Trendnet liefert 4-Kanal-HD-PoE-Netzwerk-Videorecorder mit Festplatte aus Foto: Trendnet

Der US-Amerikanische Netzwerkhersteller Trendnet hat sein neues 4-Kanal-HD-PoE-NVR-Komplettsystem angekündigt. Das System ist eine Standalone Plug- und Play-Video Lösung zur Wiedergabe, Speicherung und Verwaltung von Videos. Der Lieferumfang der TV-NVR104K Komplettlösung beinhaltet einen 4-Kanal-HD-PoE-Netzwerk-Videorecorder mit einer vorinstallierten 1TB-Festplatte, sowie 2 HD-PoE-1.3-MP-Netzwerkkameras. Am System können insgesamt 4 PoE-Kameras angeschlossen werden. Mit 4 angeschlossenen Kameras lassen sich insgesamt 8,5 Tage mit einer Auflösung von 720p Video aufzeichnen.
  
Übersicht TV-NVR104 Hardware

  • 4-Kanal HD PoE NVR
  • Werkseitig installiertes 1 TB SATA Festplattenlaufwerk
  • Plug-and-Play-Verbindung von PoE-Netzwerkkameras über die vier PoE (IEEE 802.3af) Ports mit einer PoE-Gesamtleistung in Höhe von 35 Watt
  • Ethernet-Netzwerkport
  • HDMI- und VGA-Bildschirmanschlüsse
  • Optionale analoge Audioeingangs- und Ausgangsports
  • USB-Port für USB-Maus (im Lieferumfang enthalten)
  • USB-Port für Konfigurationsbackup und Firmware-Aktualisierung

 
Übersicht TV-NVR104 Verwaltung

  • 4-Kanal HD PoE NVR
  • Zugriff auf den NVR über das Internet
  • Automatische Erkennung kompatibler TRENDnet PoE-Kameras
  • Einzelkameraansicht und Vier-Felder-Modus mit automatischer Scan-Funktion zu verschiedenen Zeiten
  • Für jede Kamera: Verwaltung der Bildschirmanzeige, Bildeinstellungen, Schwenk-/Neige-/Zoom-Funktion, Bewegungserkennung, Privatsphärenmasken, Manipulationserkennung und Videoausfall
  • Aufzeichnen von bis zu 1080p Voll-HD Video mit 30 bps in H.264 Kompressionsformat (inbegriffene TV-IP320PI-Kameras zeichnen bis zu 1280 x 960 auf)
  • Aufzeichnungszeit: 6,5 Tage Aufzeichnungszeit je Kamera: 4 Kameras mit fortlaufender Aufzeichnung in 1280 x 960 mit 30 bps; 8,5 Tage Aufzeichnungszeit je Kamera: 4 Kameras mit fortlaufender Aufzeichnung in 720p mit 30 bps
  • Erstellen wöchentlicher Aufzeichnungszeitpläne (fortlaufend oder bei Bewegungserkennung) für jede Kamera, Videos werden überschrieben, wenn die Speicherkapazität erschöpft ist.
  • Fortschrittliche Wiedergabe archivierter Videos mit Zeitplanansicht und Kalender für schnellen Überblick
  • Schnelles Exportieren spezifischer Video-Arten über einen bestimmten Zeitraum hinweg
  • Unterstützt dyn.com und NO-IP.org
  • Unterstützt IPv6
  • ONVIF-konform

 
Übersicht TV-IP320PI

  • Hardware Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Netzwerkkamera
  • Der TV-NVR104 erkennt automatisch die TV-IP320PI
  • Voll justierbare integrierte Befestigungshalterung bietet Flexibilität bei der Installation
  • Power over Ethernet (IEEE 802.3af) spart Installationskosten
  • Wetterschutzklasse IP66
  • Betriebstemperaturbereich von -30 – 60 °C (-22 – 140 °F)
  • 1,3 Megapixel: Aufzeichnung von 1280 x 960 Pixel und/oder 720p HD Video mit 30 kps in H.264 Kompressionsformat
  • Nachtsicht auf bis zu 30 Meter (100 Fuß) in kompletter Dunkelheit
  • Optimierte Nachtsicht dank dynamischer Infrarotanpassung
  • Digital Wide Dynamic Range verbessert Videoqualität bei kontrastreichen Lichtbedingungen  
  • Unterstützt IPv6
  • ONVIF-konform


Verfügbarkeit und Preise
Der TV-NVR104K ist im Einzelhandel ab Februar 2015 zu einer Unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 659 Euro verfügbar.
Garantie auf TV-NVR-104: 2 Jahre
Garantie auf TV-IP320PI: 3 Jahre
Garantie für die Festplatte: Herstellergarantie