4k Pro, Curved, Firefox OS

Panasonic präsentiert seine TV-Trends in 2015

Panasonic präsentiert seine TV-Trends in 2015

Panasonic TVs in 2015 Foto: Panasonic

Nachdem Panasonic das Jahr 2014 als wertmäßige Nummer 2 im deutschen TV-Gesamtmarkt abschließen konnte, sind die Weichen auf Wachstum gestellt. Mit deutlich mehr 4k Ultra HD Geräten und der 4k Pro Studio Master Technologie für revolutionäre Bilder, einer noch größeren Auswahl an Großbildschirmen sowie den ersten Curved TVs in Panasonic-Qualität will das Unternehmen seine Position gemeinsam mit dem beratenden Handel weiter ausbauen.

4k-Bildqualität auf Profi-Niveau
Mit 4k Pro Studio Master revolutioniert Panasonic die Bildqualität im Heimkino. Endlich sehen Filme auch zuhause exakt so aus, wie es sich Regisseure und Produzenten beim Dreh vorgestellt haben. Bilder beeindrucken nicht nur mit atemberaubender 4K Schärfe, sondern auch mit einer hochpräzisen Farbdarstellung, einzigartigem Kontrast, erstklassiger Helligkeit und enormer Dynamik. Hierfür kombiniert Panasonic den neuen leistungsstarken 4K Studio Master-Prozessor mit einem technisch ausgereiften Wide Colour Phosphor-Panel. Den Unterschied von 4K Pro Studio Master Pro erleben Heimcineasten z.B. bei der REFERENCE Serie CXW804. Ihr THX-zertifiziertes 4K Ultra HD Panel beeindruckt mit der höchsten Farbgenauigkeit bei 4K (98 Prozent DCI). Das neu strukturierte Super Bright Panel erzielt gemeinsam mit Dynamic Range Remaster eine deutlich höhere Helligkeit. Local Dimming Pro liefert reiche, natürliche Schwarztöne und vielfältige Schattendetails.

Bildschirme im XXL-Format
Die Nachfrage nach Großbildschirmen wächst. Anfang 2015 verfügte bereits jedes fünfte in Deutschland verkaufte Gerät über eine Bildschirmdiagonale von 50 Zoll/126 cm oder mehr. Panasonic bedient diesen Trend mit knapp 60 Prozent seiner Neuheiten. Das 2014er REFERENCE Modell TX-85XW944 bleibt mit 85 Zoll / 214 cm der größte Panasonic TV auf dem Markt.

Flexible Empfangsmöglichkeiten
Panasonic ist nach wie vor der einzige Hersteller, der SAT>IP Server & Client in seine TVs integriert. Jetzt werden sowohl DVB-S als auch DVB-C und DVB-T Signale in IP Signale umgewandelt und bei voller TV-Funktionalität über LAN, WLAN oder Powerline Communication an SAT>IP Clients wie Smartphones, Tablets oder Fernseher verteilt. Somit ist der volle Fernsehgenuss auch in Räumen ohne TV-Anschluss möglich.

Daneben bietet Panasonic das ausgereifteste Twin Tuner Konzept für besonders flexible Empfangsmöglichkeiten auf dem Markt. Nutzer können zwei Programme zeitgleich aufnehmen und eines davon live anschauen. Auch 2015 verfügen zahlreiche Modelle über einen Twin HD Triple Tuner für den DVB-S2/-T/-T2/-C Empfang und zwei CI+ Slots.

TV Anywhere bringt das Fernsehen zum Zuschauer – ganz gleich, wo er sich auf der Welt befindet. Über einen Breitband-Internetzugang greifen Anwender mit dem Smartphone, Tablet oder Computer auf ihren Panasonic TV zu, um das Live-TV und USB-Aufzeichnungen zu sehen oder Aufnahmen zu programmieren.

Smarte Funktionen
Für ein verbessertes Smart TV Erlebnis hält eine neue Benutzeroberfläche Einzug: My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS. Oft geschaute Sender, Lieblings-Apps, noch mehr Video-on-Demand-Anbieter und vernetzte Geräte lassen sich durch einfaches Antippen des Stern-Symbols auf dem neuen, ergonomisch geformten Touch-Pad direkt an den persönlichen Home-Bildschirm anheften.

Hochwertiges Design - Curved & Flat
Mit fünf Modellen im Curved Design steigt Panasonic in den Markt für geschwungene Fernseher ein. Sie beziehen den Betrachter besonders intensiv ins Geschehen ein und stehen im Wohnzimmer für ein innovatives Fernseherlebnis. Wie alle Panasonic TV-Geräte sind sie absolut hochwertig designt, exzellent verarbeitet und folgen dem Panasonic-Grundsatz: Das Bild steht im Vordergrund.

Umwelt
Ein wesentlicher Aspekt aller Panasonic Produkte ist die Umweltfreundlichkeit. Dazu zählt sowohl ein möglichst hoher Anteil recycelbarer Materialien als auch ein niedriger Stromverbrauch.