Mit PDW-850 und PMW-400K am Puls der Zeit

CNC setzt komplett auf Sony XDCAM

CNC setzt komplett auf Sony XDCAM

Mit den neuen XDCAM HD-Camcordern PDW-850 und PMW-400K von Sony schlägt der Gerätepark des TV-Produktionshauses in Köln am Puls der Zeit Foto: Sony

Der TV-Fullservice-Dienstleister CNC Cologne News Corporation GmbH setzt seit Beginn des Jahres vollständig auf HD-Kameratechnik von Sony. Das regionale Nachrichtenmagazin RTL WEST für NRW, eine Vielzahl von TV-Produktionen und Partner aus dem Corporate Media Bereich profitieren fortan von dem vollständig integrierten XDCAM HD422-Workflow des Kölner Unternehmens. Bei der Erweiterung des HD-Geräteparks wurde CNC durch Sony und Partner Wellen+Nöthen GmbH unterstützt.

Der zur NAB 2014 vorgestellte Nachfolger des PDW-700 wartet unter anderem mit einem völlig neu entwickelten 3x 2/3-Zoll-CCD-Sensor auf, der eine überragende Bildqualität liefert. Seine hervorragende Mobilität und der niedrige Stromverbrauch prädestinieren ihn für den Einsatz in der Nachrichtenberichterstattung von RTL, im Bereich Corporate Media  sowie für Reportagen und Dokutainment-Formate, die CNC im Auftrag der Mediengruppe RTL Deutschland und für weitere TV-Sender produziert. Hierzu gehören unter anderem Magazin-Beiträge für „Punkt 12“ (RTL) und die Eigenproduktion „Trennungskinder“ (RTL II). Im Bereich Dokutainment werden die Kameras aktuell für „Shopping Queen“ (VOX) und „Frauentausch“ (RTL II) eingesetzt. Beide Formate realisiert CNC für Constantin Entertainment als technischer Dienstleister beziehungsweise Subproduzent.

Als Ergänzung zu den sieben PDW-850 kaufte CNC außerdem vier PMW-400K Camcorder, die mit jeweils drei 2/3''-Exmor-CMOS-Sensoren hochwertige Full-HD-Bilder liefern. Die Memory-Camcorder unterstützen XAVC-10-Bit-HD-422-Aufnahmen, darunter XAVC-Intra-Frame-10-Bit-HD-422-Aufnahmen mit 100 Mb/s sowie XAVC-Long-GoP-10-Bit-HD-422.