Video-App für visuelles Storytelling

Fotos werden mit Animationen und Text zu einem Kurzfilm verschmolzen

Fotos werden mit Animationen und Text zu einem Kurzfilm verschmolzen

Fotos werden mit Animationen und Text zu einem Kurzfilm verschmolzen, um Geschichten auf eine neue Art zu erzählen Foto: Prezi

Prezi, ein dynamisches Präsentationstool, stellt Nutshell vor: eine neue, visuelle Storytelling-App, die die Einfachheit von Fotos und die Erzählkraft von Videos mit dem Spaß an Animationen verbindet. Mit der Video-App Öffnet externen Link in neuem FensterNutshell, die ab sofort kostenlos im Apple-Store erhältlich ist, können leicht zu teilende kleine Filme gezaubert werden. Die iOS-App steht ab sofort zum kostenlosen Download im App-Store unter dem Namen „Nutshell Camera” zur Verfügung.
 
So funktioniert Nutshell
Um die App zu verwenden, werden einfach drei Bilder hintereinander geknipst. Die App animiert diese dann zu einem kurzen Film. Kinderleicht können Grafiken und Texte hinzugefügt werden, um die filmische Momentaufnahme zu kommentieren. Das Ergebnis ist eine spielerische, unkonventionelle Alternative zu traditionellen Fotos und Kurzfilmen. Außerdem kann der kreierte Film per E-Mail oder SMS geteilt und auf Instagram, Facebook und Twitter gepostet werden.
 
Momente des Lebens in Geschichten festhalten
Die Idee für Nutshell ist entstanden, als das Prezi-Team herausfand, dass die Nutzer von Prezi die zoombare Präsentationsleinwand häufig für Geburtstagsfeiern, Urlaubsgrüße und sogar Heiratsanträge verwendeten. Mit Prezi ist es einfach, Fotos und Videos einzubetten, Texte und Grafiken hinzuzufügen und durch die Zoombewegungen diese einzelnen Punkte zu einer Geschichte zu verbinden. Solche Prezis inspirierten das Unternehmen zur Entwicklung von Nutshell: die App ist eine neue Art, die kleinen und großen Momente des Lebens in Geschichten festzuhalten und diese dann einfach über das Smartphone zu teilen.