Überall und jederzeit einsetzbar

Logitech stellt erste portable Videokonferenz-Lösung vor

Logitech stellt erste portable Videokonferenz-Lösung vor

Logitechs ConferenceCam Connect ermöglicht mobile Audio- und Video-Kollaborationen für Kleingruppen in jeder Arbeitsumgebung Foto: Logitech

Logitech hat eine neuartige Kommunikationslösung vorgestellt: Die Logitech ConferenceCam Connect ist eine portable All-In-One-Videokonferenz-Lösung in innovativem Design für den Einsatz in Räumen kleiner und mittlerer Größe. Sie ist kompatibel mit jedem Computertyp mit USB-Anschluss (PC, Mac oder Chromebook) und mit praktisch jeder Videokonferenz-Software (Cisco Jabber and WebEx, Citrix GoToMeeting, Blue Jeans, Google Hangouts, Lifesize, Microsoft Lync und Skype, Vidyo, Zoom).

Für Videokonferenzen ist die ConferenceCam mit Mac und PC kompatibel und lässt sich außerdem, auf Basis der Miracast-Technologie, für Bildschirm-Übertragungen mit mobilen Geräten verbinden. Windows- und Android-Nutzer können ihre mobilen Geräte kabellos mit der ConferenceCam Connect verbinden und so Präsentationen, digitale Arbeitsblätter, Videos oder Inhalte aus dem Netz auf einem über HDMI verbundenen TV-Bildschirm präsentieren. Die ConferenceCam Connect verbindet sich automatisch mit dem Bildschirm. Zusätzliche Schritte im Menü des TV-Gerätes werden unnötig.

Die ConferenceCam Connect bietet schärfste Auflösung und stellt Objekte und Personen innerhalb eines Raumes klar und deutlich dar. Ermöglicht wird dies durch ein 90-Grad-Blickfeld, digitale Schwenk- und Neigungsfunktion, zusätzliche mechanische Neigung, vierfachen digitalen Full-HD-Zoom sowie eine ZEISS-Linse. Mit Funktionen wie Bluetooth, Near Field Communication (NFC) und ihrem USB-Anschluss unterstützt die Freisprecheinrichtung der ConferenceCam Connect sowohl mobile als auch USB-Verbindungen für Audio-Konferenzen. Dank des 360 Grad Sounds können Anwender innerhalb eines Drei-Meter-Radius hören und gehört werden. Voller Duplex-Sound sowie eine akustische Echo- und Rauschunterdrückung bieten die Audioqualität einer Kommunikation von Angesicht zu Angesicht.

Um maximale Flexibilität und standortungebundenes Arbeiten zu ermöglichen, funktioniert die ConferenceCam Connect sowohl mit einem Netzteil als auch über einen Akku. Voll aufgeladen können die Nutzer Videokonferenzen bis zu drei Stunden oder Audiokonferenzen bis zu 15 Stunden abhalten. Eine LED Anzeige informiert über den Ladestand während der Nutzung.

Die ConferenceCam Connect ist optimiert für Microsoft Lync 2013 und Cisco Jabber, ist WebEx-kompatibel und Skype-zertifiziert. Damit ist eine breite UC-Kompatibilität und ein Einsatz mit den meisten Desktop-Videokonferenz-Programmen sichergestellt. Nutzer können so mit der Anwendung ihrer Wahl arbeiten.

Preise und Verfügbarkeit
Die Logitech ConferenceCam Connect ist ab März 2015 weltweit zu einem Preis von 499,99 Euro verfügbar.