Slide Kameragurt für flexiblen Kameratransport

Peak Design erweitert Kamera-Tragesystem um Slide-Gurt und Handschlaufe

Peak Design erweitert Kamera-Tragesystem um Slide-Gurt und Handschlaufe

Peak Design erweitert Kamera-Tragesystem um Slide-Gurt und Handschlaufe Foto: Enjoyyourcamera

Peak Design, der Hersteller des Capture Clip Gürtelklipps, stellt passend zum System einen Slide-Kameragurt und eine Handschlaufe für DSLRs und Systemkameras vor. Beide bieten hohen Tragekomfort, wenn sich die Kamera einmal nicht im Gürtelklipp befindet und sind mit praktischen Ankerschlaufen und einem Klippsystem ausgestattet, um sie schnell an der Kamera anzubringen oder für den Stativeinsatz zu entfernen. Enjoyyourcamera bietet den Peak Design Slide Kameragurt (für 59,99 Euro), die Clutch Handschlaufe (für 39,99 Euro) und alle weiteren Komponenten des Peak Design Tragesystems im Öffnet externen Link in neuem FensterOnline-Shop sowie auf Anfrage im Öffnet externen Link in neuem FensterLadengeschäft in Hannover an.

Slide Kameragurt für stabilen und flexiblen Kameratransport
Der Slide Kameragurt ist ein vielseitiger Kameragurt, der als Schultergurt, Nackengurt oder wie ein Slinggurt diagonal getragen werden kann. Durch seine Breite von 45 mm, eine dezente Innenpolsterung und die geschmeidige Oberfläche bietet er einen hohen Tragekomfort, schneidet in keiner Trageposition ein und verteilt das Kameragewicht gleichmäßig über die Auflagefläche.

Die Oberfläche des Gurts ist auf einer Seite geschmeidig glatt, sodass der Gurt als Slide-Gurt getragen, reibungslos über Shirt oder Jacke gleitet und sich die Kamera schnell in Schussposition führen lässt, ohne dass es irgendwo hakt. Die andere Seite des Gurts ist gummiert, sodass sie guten Halt bietet und der Gurt nicht seitlich abrutscht, wenn er über nur eine Schulter geführt wird.

Klappbare Metallbügel an beiden Enden des Slide ermöglichen das einhändige Verstellen und Fixieren der Gurtlänge zwischen 99 und 137 cm. So bietet er für jede Trageart und jede Körpergröße die nötige Flexibilität, sodass die Kamera in perfekter Zugriffsposition am Körper hängt.

Durchdachtes Befestigungssystem durch Ankerschlaufen und Klipps
Der Slide wird, wie schon sein kleiner Bruder Leash und die Handgelenkschlaufe Cuff, über Ankerschlaufen und Klipps an der Kamera befestigt. Hierfür können entweder die Gurtösen der Kamera zum Einsatz kommen oder man befestigt die Ankerschlaufen an der im Lieferumfang enthaltenen Arca-kompatiblen Kameraplatte am Stativgewinde der Kamera.

Die Klipps der Ankerschlaufen bieten eine sichere Verbindung zwischen Gurt und Kamera, der sich dennoch mit einer geübten Fingerbewegung schnell vom Gurt abnehmen und wieder befestigen lässt. Dieser schnelle Umbau erleichtert die Flexibilität in der Kamerahandhabung, wenn sie sich mal am Gurt, mal an der Handschlaufe, dann wieder im Capture Clip oder auch auf einem Stativ befindet. Die Schlaufen sind ca. 6 cm lang und so schmal und leicht, dass sie die Kamerahandhabung in keiner Situation stören.

Viele Tragepositionen für die Kamera denkbar - und komfortabel
Für das Tragen als Nackengurt empfehlen sich die Gurtösen der Kamera. Trägt man den Gurt über der Schulter oder diagonal über den Oberkörper, bietet eine Kombination der Befestigung an einer Gurtöse sowie der Kameraplatte oder die Befestigung beider Ankerschlaufen an der Kameraplatte eine gute Trage- und Zugriffsposition.

Clutch Handschlaufe für Sicherheit bei der Kamerahandhabung
Clutch ist eine leichte, schmale und dennoch stabile Handschlaufe. Sie bietet trotz ihrer geringen Maße einen angenehmen Tragekomfort. Das Design der Handschlaufe ist durch High-End-Kletterausrüstung inspiriert, und so wundert es nicht, dass das stabile und gleichzeitig geschmeidige Material auch bei der Handhabung von schweren Kameras mit Batteriegriff die nötige Sicherheit sowie ein gutes Handgefühl bietet.

Befestigung mittels Ankerschlaufe und karabinerähnlichem Schlaufensystem
Auch an der Clutch Handschlaufe findet sich das Befestigungssystem der Ankerschlaufen wieder: an der unteren Befestigung, die in die Öse der mitgelieferten Arca-komplatiblen Kameraplatte gefädelt wird. So ist auch mit der Clutch Handschlaufe die Möglichkeit gegeben, den Kameraboden schnell von der Schlaufe zu befreien sowie die Kamera störungsfrei auf ein Stativ oder in den Capture Clip zu schieben.

Die obere Befestigung ist ohne Ankerschlaufe realisiert, um die Formstabilität der Handschlaufe zu gewährleisten. Wie bei anderen Handschlaufen wird ein ca. 11 mm breiter Steg durch die Gurtöse der Kamera geführt, jedoch anders als üblich, muss dieser nicht mehrfach durch eine Schnalle geführt und dadurch fixiert werden. Er ist mit einer flachen Schlaufe ausgestattet, während die Befestigungsschnalle sich ähnlich einem Karabiner öffnen lässt, um die Schlaufe zu fixieren. Dieses Konzept bietet sicheren Halt, sowie auch an dieser Stelle die Möglichkeit, die Handschlaufe schnell zu befestigen oder zu entfernen.

Technische Details
Slide:

  • Länge: 99-137 cm (verstellbar)
  • Breite: 4,5 cm
  • Gewicht: 171 g
  • Tragfähigkeit: bis zu 90 kg
  • Standard Plate: aus Aluminium, 38 x 38 x 14 mm, mit 1/4 Zoll Kameraschraube


Clutch

  • Länge: 18-29 cm (verstellbar)
  • Breite: 5,1 cm (an der breitesten Stelle)
  • Befestigungsschlaufe für Gurtöse: ca. 11,4 mm breit
  • Gewicht: 45 g
  • Belastbarkeit: empfohlen für Kameras bis 11,5 kg
  • Standard Plate: aus Aluminium, 38 x 38 x 14 mm, mit 1/4 Zoll Kameraschraube

Lieferumfang
Slide: Slide Trageggurt, 4 Ankerschlaufen, Standard Plate Kameraplatte, Inbusschlüssel (4 mm)

Clutch: Clutch Handschlaufe, 2 Ankerschlaufen, Standard Plate Kameraplatte, Inbusschlüssel (4 mm)

Preise
Slide: 59,99 Euro
Clutch: 39,99 Euro