Filmen, anschauen, teilen

CES 2015: Canon stellt neue Camcorder der LEGRIA-HF-R-Serie vor

CES 2015: Canon stellt neue Camcorder der LEGRIA-HF-R-Serie vor

Filmen, anschauen, teilen – ganz einfach mit den neuen Canon Camcordern aus der LEGRIA-HF-R-Serie Foto: Canon

Canon aktualisiert mit drei neuen Camcorder seine LEGRIA-HF-R-Serie. Mit den neuen Modellen LEGRIA HF R68, LEGRIA HF R66 und LEGRIA HF R606 lassen sich die schönsten Momente des Lebens in Full-HD genießen. Die LEGRIA-HR-R-Serie ist der ideale Einstieg um kreativ zu werden und spannende Situationen gemeinsam zu genießen und zu teilen. Die LEGRIA HF R606 ist ab Ende Januar zum Preis von 269 Euro erhältlich, die Modelle LEGRIA HF R66 und LEGRIA HF R68 ab Anfang Februar zum Preis von 349 Euro und 369 Euro.

Der Augenblick, auf den es ankommt
Die Kombination des Canon Full-HD-Videosystems mit dem leistungsstarken DIGIC-DV4-Prozessor stellt bei den neuen Camcordern sicher, dass die wichtigsten Momente im Kreis der Familie mit großer Detailtreue festgehalten werden – ob im Urlaub oder auf Partys. Alle neuen Modelle haben ein Objektiv mit einer Weitwinkelbrennweite von 32,5 mm (äquivalent KB) und einem 32-fach optischem Zoom mit 57-fach Advanced Zoom – perfekt für Motive in der Nähe, sowie weit entfernte.

Mit dem Zoom-Assistent lassen sich selbst die lebhaftesten Szenen einfangen. Auf Knopfdruck fährt der Zoom zurück und ermöglicht die Anpassung des Bildausschnitts – danach zoomt er wieder auf die ursprüngliche Brennweite zurück. Der Intelligent IS kompensiert Erschütterungen beim Filmen aus freier Hand und sorgt für scharfe Bilder. Selbst weit entfernte Motive können so im passenden Moment festgehalten werden.

Filmspaß für die ganze Familie
Kreatives Filmen geht ganz einfach, hierfür stehen einige interessante Aufnahmemodi bereit. Mit der Zeitlupe werden Bewegungsabläufe um die Hälfte verlangsamt – perfekt für Bewegungsstudien. Im Zeitraffer mit bis 1.200-facher Geschwindigkeit kann beispielsweise ein Sonnenuntergang festgehalten werden.

Ein spezieller Baby Modus dient zum Festhalten der ganz besonderen Momente beim Aufwachsen der Kleinen. Die Filme werden in einem separaten Album gespeichert und lassen sich rückblickend nahtlos betrachten und teilen. Erinnerungen sind gegen versehentliches Löschen geschützt. Die Datei-Lock-Funktion unterbindet die Möglichkeit, zu löschen oder die Dateien zu bearbeiten – Ihre schönsten Momente können also auch von Kindern ohne Risiko betrachtet werden.

Die schönsten Erinnerungen mit anderen teilen
Per WLAN und NFC (nur LEGRIA HF R68 und LEGRIA HF R66) lassen sich die schönsten Ereignisse des Tages auf ein Smartphone, Tablet oder die Canon Connect Station CS100 übertragen. Auch das Hochladen in soziale Netzwerke oder in die Cloud geht ganz einfach. Die LEGRIA HF R606 ist hierfür zu FlashAir SD-Karten kompatibel. Diese Speicherkarten verfügen über ein integriertes WLAN, über das auch ohne Internetverbindung Inhalte an ein Smartphone oder Tablet übertragen werden können.

Preise und Verfügbarkeit
Die LEGRIA HF R68 soll 369 Euro kosten und ab Anfang Februar 2015 im Handel verfügbar sein. Für die LEGRIA HF R66 gibt Canon einen UVP von 349Euro an. Sie soll ebenfalls ab Anfang Februar zu haben sein. Die LEGRIA HF R606 wird voraussichtlich nur 269 Euro kosten und bereit ab Ende Januar gehandelt werden.