TV-Highlights in HD werbefrei speichern

Save.TV bringt 720p rechtzeitig zu den Feiertagen

Save.TV bringt 720p rechtzeitig zu den Feiertagen

Save.TV bringt 720p rechtzeitig zu den Feiertagen Foto: Save.TV

Heiligabend 2014: Pro7 bringt zunächst „Stirb langsam 2“, danach wird „Tödliche Weihnachten“ gezeigt. Sat.1 sendet etwa zur gleichen Zeit „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“ hintereinander. RTL2 hat parallel den Fantasy-Film „Das letzte Einhorn“ im Programm. Auch die anderen Sender bieten jede Menge Top-Filme an den Feiertagen. Bleibt nur ein Problem: Noch kann niemand zwei oder mehr Blockbuster gleichzeitig anschauen. Bei fast 50 frei empfangbaren Sendern verpasst der normale Fernsehzuschauer damit zwangsläufig mindestens 98 Prozent der zahlreichen Weihnachts-Highlights. Wer keine Lust hat, Geld und Zeit in schwierig bedienbare Festplattenrecorder zu stecken, die auch keine unendliche Kapazität haben, der findet die Lösung in der persönlichen TV-Cloud von Save.TV mit unbegrenzter Aufnahmekapazität. Hier reicht ein Klick im Browser oder in einer der Save.TV Apps, um den gewünschten Film oder das ganze Programm aufzunehmen. Einmal aufgenommen, gehören die Aufzeichnungen allein dem Zuschauer. Jetzt gibt es Aufnahmen bei Save.TV auch in 720p HD, ohne Zusatzkosten, rechtzeitig zu den Feiertagen.
 
Top-Qualität für Streaming und Download
Save.TV Nutzer können Sendungen mit einer HD-Auflösung von 1280x720 Bildpunkten (720p) und mit 50 fps (Bilder pro Sekunde) aufnehmen und in ihrer persönlichen TV-Cloud speichern. In HD-Qualität angeboten werden acht Programme: Das Erste, ZDF, zdf.neo, zdf.kultur, ZDF info, SWR, arte und 3sat. Aufgenommene Sendungen lassen sich dann in HD und werbefrei streamen, entweder direkt aus dem Online-Videoarchiv heraus oder auch über die Apps. Zusätzlich gibt es den so genannten „Offline-Modus“: Das bedeutet, die HD-Aufnahmen lassen sich herunterladen, lokal auf den Laptop, PC oder auch das Smartphone abspeichern und dann auf jedem Gerät anschauen. Mit einem Chromecast-Stick läuft der gewünschte Film ruckelfrei in HD auch auf dem mit dem Streaming-Stick gekoppelten Fernseher. Auf dem Tablet, Laptop oder MacBook abgespeicherte Sendungen können zum Beispiel langweilige Zugfahrten und Flüge versüßen, selbst wenn kein Internet-Empfang möglich ist.
 
Überall fernsehen in HD
Mit Save.TV lassen sich über jedes Internet-fähige Gerät HD-Sendungen werbefrei aufnehmen und nach Belieben abspielen. So wird mit Save.TV Fernsehen in HD-Qualität weltweit jederzeit möglich.  Schon bisher bot Save.TV kostenlose Apps für verschiedene andere Plattformen an, um Fernseh-Highlights aufzuzeichnen, wann und wo man will. Seit Kurzem steht zum Beispiel die Windows 8 App auf der Save.TV-Website zum Download bereit. Hinzu kommen Apps für Android und iOS (iPhone und iPad). (1) Save.TV als persönlicher Online-Videorecorder  bietet wohl die größte Auswahl an Sendungen der deutschen Fernsehsender überhaupt: Monatlich können über 10.000 Blockbuster auf 47 Sendern mit wenigen Klicks aufgenommen werden. In der XL-Version ist die Aufnahmekapazität unbegrenzt, als exklusives Extra kann der Nutzer seine Aufnahmen werbefrei gestalten und seine Lieblingssendungen einfach und bequem in „Channels” definieren.