Laserprojektion ohne Lampenaustausch

3-LCD-Projektoren mit Laserlichtquelle sorgen für ein besseres Bild

3-LCD-Projektoren mit Laserlichtquelle sorgen für ein besseres Bild

Beständige Lichtleistung: Laserprojektion ohne Lampenaustausch Foto: Sony

Der 3-LCD-Laserprojektor VPL-FHZ55 von Sony erweckt Präsentationen mit einer Farblichtleistung von 4.000 Lumen zum Leben. Der VPL-FHZ700L bringt es sogar auf 7.000 Lumen. Mit einer Laserlichtquelle anstelle einer herkömmlichen Lampe vereinen beide Projektoren spektakuläre Bildhelligkeit und -qualität mit geringen Betriebskosten über die gesamte Lebensdauer hinweg. Und dank einer Fülle von installationsfreundlichen Features können sie perfekt in ganz unterschiedliche Umgebungen integriert werden – von Konferenzräumen und Hörsälen bis zu Geschäften und Besucherattraktionen.

Helle Bilder voller Details
Die leistungsstarke, hocheffiziente Laserlichtquelle und die 3-LCD-BrightEra™-Paneltechnologie bieten beeindruckende Lichtleistung und Schärfe für jede Präsentation. Der VPL-FHZ55 punktet mit einer großzügigen Farblichtleistung von 4.000 Lumen mit WUXGA-Auflösung (1.920 x 1.200). Der VPL-FHZ700L liefert sogar ganze 7.000 Lumen. Die renommierte 3-LCD-BrightEra™-Paneltechnologie von Sony sorgt für kontrastreiche Bilder ohne Farbaufspaltungen oder Regenbogeneffekte. Mit der Laserprojektion von Sony sehen Ihre Bilder klar, hell, realistisch ... und erstaunlich natürlich aus.

Die fortschrittliche Laserlichtquelle des VPL-FHZ55 und VPL-FHZ700L bietet im Schnitt 20.000 Stunden Betriebszeit, ohne dass irgendetwas ausgetauscht werden muss. Der synchronisierte Filteraustauschzyklus (20.000 Stunden) reduziert den Wartungsaufwand noch weiter. Zudem senken die Stromsparfunktionen, wie z. B. Auto Dimming, Auto Brightness oder Picture Muting, die Betriebskosten über die gesamte Lebensdauer hinweg im Vergleich zu einer herkömmlichen Lampenquelle.

Einfache und flexible Installation
Der VPL-FHZ700L und VPL-FHZ55 bieten zahlreiche Funktionen für eine nahtlose Integration in viele unterschiedliche Umgebungen in den Bereichen Unternehmen, Bildung, Unterhaltung und auch im öffentlichen Sektor. Da der Projektor ohne Lampen auskommt, die sich erst aufwärmen und herunterkühlen müssen, lässt er sich nahezu sofort ein- und ausschalten. Mithilfe der vielseitigen Anpassungsmöglichkeiten für Lens-Shift, Zoom und Projektionsverhältnis können Sie den Projektor dort platzieren, wo Sie ihn benötigen: nah an der Decke, nah an der Leinwand oder sogar horizontal versetzt. Der Installationswinkel ist in einem Bereich von 360° frei wählbar. Daher kann der Projektor sogar auf der Seite liegend oder auf dem Kopf stehend installiert werden. Image Warping korrigiert die Bildgeometrie bei der Projektion auf gewölbte Oberflächen und Edge-Blending erleichtert die Erstellung beeindruckender, überdimensionaler Bilder mit mehreren Projektoren.