Bildbrillanz trifft auf Ergonomie

LG präsentiert ersten 34-Zoll-Premium-Business-Monitor mit gekrümmtem IPS-Bildschirm

LG präsentiert ersten 34-Zoll-Premium-Business-Monitor mit gekrümmtem IPS-Bildschirm

LG 34UC87 erleichtert Film- und Videoproduzenten die Arbeit: Anschlussvielfalt und Split Screen befeuern Multitasking und Kreativität Foto: LG

Wer den Bildschirm zu seinen wichtigsten Arbeitsgeräten zählt, wird den neuen Curved UltraWide Monitor 34UC87 von LG als lieben Kollegen schon bald nicht mehr missen wollen. Der weltweit erste gekrümmte Premiummonitor für den professionellen Einsatz überzeugt mit beeindruckenden Bildern, 1-A-Sound, besonders vielen Anschlüssen, einem Screen, der sich vierteln lässt, sowie höhenverstellbarem Neigefuß. Er ist der ideale Bildschirm für alle Kreativen, für die Topbilder zum Arbeitsalltag gehören, die auf Komfort aber nicht verzichten möchten. Sein Split Screen unterstützt Multitasking, Dual-Link-up fördert Kreativität an zwei Geräten gleichzeitig – sogar Windows-PC und Mac im Zweiergespann.

Der neue augenschonende und ergonomische Monitor erleichtert professionellen Anwendern die Arbeit. Der 34-Zoll Curved Cinema Screen hilft etwa, Verzerrungen an den Rändern zu vermeiden: Das Auge schaut mit nahezu unverändertem Sehwinkel und –abstand auf die gesamte Bildschirmfläche. Durch die Krümmung werden außerdem störende Reflexionen durch einfallendes Licht gemindert. Selbst bei Bewegungen oder Veränderungen des Blickwinkels während der Arbeit am Bildschirm bietet der Curved-Screen ein absolut kristallklares Bild. Dies ermöglicht die Curved IPS-Technologie, welche die Blickwinkelstabilität auf beeindruckende 178 Grad erweitert. Sein LED-Backlight ist zudem besonders stromsparend. Der Reader Mode garantiert optimale Augenschonung und Komfort beim Lesen von Texten durch optimierte Bildeinstellungen, die den Darstellungseigenschaften von Papier nahe kommen. Darüber hinaus verfügt der 34UC87 über einen höhenverstellbaren Neigefuß: Er lässt sich exakt so einstellen, wie ihn der User gerade benötigt – ohne Kompromisse für Nacken oder Haltung.

Dank des sehr leistungsstarken IPS-Panels des neuen LG 34UC87 können professionelle User mehr Aufgaben in weniger Zeit erledigen. Der Bildschirm hat einen Radius von 3.800 mm. Die UltraWide-QHD-Auflösung mit 3440 x 1440 Pixeln bietet Filmemachern ein Höchstmaß an Detailgenauigkeit, Schärfe sowie Farbtreue. Große Grafiken und Videos lassen sich sowohl mit Mac OS X als auch mit Windows problemlos bearbeiten und bis zu drei DIN A4 große Dateien gleichzeitig nebeneinander darstellen. Der Curved UltraWide-Monitor bildet auch 99 % des sRGB-Farbraums ab, was für optimale Farbtreue bei der Ansicht und Bearbeitung von digitalen Bildern sorgt. Das macht den Monitor gerade für Grafiker, Designer und Fotografen, die viel im digitalen Bereich arbeiten, zu einem ausgezeichneten Arbeitsgerät.

Das Display unterstützt Thunderbolt 2, ein weiterer Vorteil für den Einsatz im professionellen Mac-Umfeld und vereinfachten Multi-Monitor-Aufbau. Außerdem verfügt der Bildschirm über MAXX AUDIO und ein leistungsstarkes 7-Watt-Stereolautsprechersystem, das hervorragende Audio-Performance über alle Frequenzen bietet. Ging es bei den Vorgängermodellen insbesondere darum, die Lautstärke lauter oder leiser zu stellen, lassen sich nun auch Höhen und Bässe einstellen. Ein separater Lautsprecher wird überflüssig.