Sonnet stellt ultraschnelle PCI-Express-SSD-Karte vor

Tempo PCIe SSD mit 512 GB Speicher erreicht Datentransferraten von bis zu 1100 MB/s

Tempo PCIe SSD mit 512 GB Speicher erreicht Datentransferraten von bis zu 1100 MB/s

Die neue Tempo PCIe SSD mit 512 GB Speicher erreicht Datentransferraten von bis zu 1100 MB/s Foto: Sonnet

Sonnet präsentiert die Tempo PCIe SSD PCI Express (PCIe) Solid State Drive (SSD) Karte mit einem 512 GB SSD-Modul als neuestes Mitglied der Tempo High-Performance-Speicherkarten-Familie. Die PCIe-SSD-Karte dient als ultraschnelle Alternative zu herkömmlichen Speicherlösungen und kann im PCIe-Erweiterungskartensteckplatz eines Computers montiert werden. Erhältlich in verschiedenen Formfaktoren und Kapazitäten gehören SSDs mittlerweile zu den wichtigsten Systemkomponenten, um extrem schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeiten für eine hohe Anzahl von I/O-Anwendungen zu erreichen. Die neue Sonnet Tempo PCIe SSD-Karte basiert auf einem M.2-PCIe-SSD-Modul, welches das zurzeit schnellste Speicher-Modul am Markt ist. Mittels eines integrierten PCIe-Flash-Controllers sind Datenübertragungsraten von bis zu 1100 MB/s möglich. Damit ist die Karte deutlich schneller als eine 6 Gbps SATA SSD und erreicht eine weitaus höhere Performance als zwei 2,5-Zoll SATA SSDs in einem RAID 0-System.

Die Tempo PCIe SSD ist eine Low-Profile-PCIe 2.0-Karte mit einem intergierten M.2 PCIe SSD- Modul mit 512 GB Speicherplatz. Durch den kleinen Formfaktor ist die Karte in jedem PCIe x4-Steckplatz von einem Mac Pro, Windows Desktop- oder Server-Rechner installierbar. Zudem kann diese in jedem Thunderbolt PCIe-Erweiterungs-Chassis, wie beispielsweise in der Sonnet Echo Express Linie, in einem xMAC Pro Server oder xMAC mini Server eingebaut werden. Anwender profitieren so von einer leistungsstarken Speichererweiterung ohne weitere Hardware im Rechner verbauen zu müssen bzw. den Arbeitsplatz mit einem zusätzlichen externen Speichergerät zu füllen.

Auf der Tempo PCIe SSD-Karte können Benutzer von einem Mac Pro oder einem Thunderbolt-PCIe Expansion System problemlos OS X installieren, um einen extrem schnellen Boot-Vorgang des Betriebssystems zu ermöglichen. In einem Windows-PC oder Mac-basierten System fungiert die Tempo PCIe SSD als extrem schnelles Speichermedium oder als zusätzliches High-Performance-Laufwerk.

Preis und Verfügbarkeit
Die neue Karte ist kompatibel mit OS X 10.8.5+ (einschließlich Yosemite), Microsoft Windows 8 und 7 sowie Windows Server 2012 und 2008. Die Tempo PCIe SSD (Teilenummer PCIE-SSD1-512-E) ist ab sofort zum UVP 1.005 Euro inkl. MwSt. erhältlich.