Filmstudio für Anfänger und Fortgeschrittene

movavi Video Suite 14 Deluxe ab Dezember im Handel



movavi Video Suite 14 Deluxe ab Dezember im Handel



Umfassendes Filmstudio für Anfänger und Fortgeschrittene Foto: bhv Publishing

Ob zur professionellen Nachbearbeitung der eigenen Videos oder zum Mitschneiden von Streams aus dem Internet: Die movavi Video Suite 14 Deluxe bietet ein komplettes Filmstudio, das einfach zu bedienen ist. Die fertigen Filme lassen sich inklusive schicker Menüs auf DVD oder Blu-ray Disc verewigen. Mehr als 180 Formate, auch für Ultra HD/4K beherrscht die Suite, Auflösung und Bitrate lassen sich individuell einstellen. So lassen sich Filme oder Musik beispielsweise auch unterwegs in optimaler Qualität auf dem Tablet-PC, Smartphone oder Laptop genießen.

Anfänger und Fortgeschrittene schneiden Filme mit der übersichtlichen mehrspurigen Timeline intuitiv. Das Rohmaterial stammt etwa vom HD-Camcorder, von der Digicam, dem Smartphone oder aus YouTube. Ein Vorschaufenster zeigt alle Mediendateien in Echtzeit, um Übergänge, Titel, Musik und Spezialeffekte zu ergänzen. Die eigenen Werke lassen sich auch individuell vertonen, mit eigenem Soundtrack unterlegen oder untertiteln. Zahlreiche professionelle Filter helfen, die Qualität des Ausgangsmaterials zu verbessern. Auch die eigenen Fotos lassen sich in die Software laden, um kreative Diashows inklusive Übergängen und Titeln zu erstellen.

Ältere Filmsammlungen auf VHS oder die Familienvideos können mit der movavi Video Suite 14 Deluxe restauriert und sogar ins 3D-Format umgewandelt werden. Über integrierte Links zu Social-Media-Plattformen gelangen die fertigen Werke per Mausklicks auf Facebook, YouTube und Co.


Preis und Verfügbarkeit
movavi Video Suite 14 Deluxe ist ab ab Dezember für einen UVP von 49,99 Euro im Handel erhältlich