Leistungsstark und vielsseitig einsetzbar

FBT präsentiert X-Serie: Aktive PA-Lautsprecher für Festinstallation und "On the Road"

FBT präsentiert X-Serie: Aktive PA-Lautsprecher für Festinstallation und "On the Road"

FBT präsentiert die X-Serie: Sechs vielseitig einsetzbare, aktive PA-Lautsprecher für Festinstallation und "On the Road", ergänzt durch passenden Subwoofer Foto: FBT

Mit der X-Serie präsentiert FBT eine neue Reihe flexibler und vielseitiger PA-Lautsprecher. Die drei X-LITE-Modelle sind besonders einfach zu transportieren und eignen sich mit ihrem robusten Kunststoffgehäuse perfekt für den harten Einsatz "On the Road". Im edlen Holzgehäuse präsentieren sich die drei X-PRO-Lautsprechern und können bei professionellen Anwendungen überzeugen. Alle sechs Modelle sind mit hochwertigen Class-D/AB-Digitalverstärkern ausgestattet, die mit 1.000 Watt RMS für kraftvollen Antrieb sorgen. Dank des integrierten Audio-DSP mit 4 EQ-Presets können die Lautsprecher der X-Serie auf verschiedenste Anwendungen eingerichtet werden. Mit dem 1.200 Watt starken X-SUB 18SA stellt FBT zudem den passenden Subwoofer für satte Basswiedergabe zur Verfügung.

Die neue X-Serie von FBT ist die perfekte Beschallungs-Lösung für Musiker und Bands „On the Road“ sowie zur Festinstallation. Die leicht zu transportierenden X-LITE-Lautsprecher im widerstandsfähigen Kunststoffgehäuse überzeugen besonders im harten Tour-Alltag. Mit den X-PRO-Modellen stehen anspruchsvollen Anwendern auch edle „Speaker“ im Holzgehäuse zur Verfügung. Für den „full-range“ Einsatz mit kraftvollem Tiefton sorgt der perfekt auf die X-Serie abgestimmte zusätzliche Subwoofer X-SUB 18SA.

Leistungsstarker Digitalverstärker, vielseitige DSP-Presets
Alle Lautsprecher der X-LITE- und X-PRO-Serien werden von einem Verstärker-Duett mit satten 1.000 Watt RMS Leistung angetrieben. Es besteht aus einem Class-D-Verstärker für den Tiefton- und einem Class-AB-Verstärker für den Hochtonbereich. Zudem sind sie mit einem integrierten Audio-DSP ausgestattet, der sich mit 4 EQ-Presets praxisgerecht auf die unterschiedlichsten Situationen einstellen läßt. Ein abgeschrägtes Lautsprechergehäuse ermöglicht außerdem den Einsatz als Bodenmonitor. Vier M10 Flug-Gewinde und ein 35mm Stativbuchse sorgen zusätzlich für flexible Installationsmöglichkeiten. Stabile Tragegriffe aus Aluminium machen den Transport besonders einfach.

Höchste Flexibilität durch viele Anschlüsse und Schaltnetzteil
Alle Modelle der X-Serie werden über ein universelles Weitbereich-Schaltnetzteil (100-240 VAC) mit Spannung versorgt. So ist eine sichere Stromversorgung garantiert, auch im Ausland – beispielsweise auf Tournee. Zudem sind alle X-LITE- und X-PRO-Lautsprecher mit einem umfangreichen Kontroll-Panel ausgestattet, das eine schnelle Bedienung und einen vielseitigen Anschluss garantiert. Bei allen Modellen der X-LITE/PRO Serie steht ein XLR-Eingang mit XLR-Durchschleifung (Link) zur Verfügung, zudem Eingänge als Stereo-Klinke und Stereo-Cinch mit jeweils getrennter Pegelregelung (LEV). Hinzu kommen ein XLR-Ausgang, schaltbar für Mono- oder Stereobetrieb, sowie ein Wahlschalter für MIC/LINE, Hochpass-Filter und DSP-Presets. Außerdem ein LED-Anzeige für PRT/LMT Mode und das gewählte DSP-Programm (ORIGINAL/BASS BOST/SMOOTH/LIVE).

Der X-SUB Subwoofer verfügt über einen Stereo XLR-Eingang mit XLR-Durchschleifung (Link), sowie über einen Stereo XLR-Ausgang (HP FILT. OUT) für Satelliten-Anwendung. Auch ein Regler (LEV) für die Eingangspegeländerung steht zur Verfügung. Die Wahl des DSP-Presets (ORIGINAL 80Hz/ORIGINAL 120Hz/PUNCH 80Hz/PUNCH 120 Hz) und der Phasenumkehr (0°/180°) ist per Schalter möglich. LEDs zeigen das aktive DSP-Programm sowie den Limiter an.

X-LITE: Robust und flexibel im Kunststoffgehäuse
Für den harten Tour-Alltag hat FBT die Modelle der X-LITE-Serie entwickelt. Das kompakte Kunststoffgehäuse aus extrem robustem Polypropylen widersteht nicht nur den Belastungen ‚On the Road’, sondern ist auch besonders leicht zu transportieren. Zudem eliminiert es effektiv störende Gehäuseresonanzen. Das stabile Frontgitter schützt den Lautsprecher vor Beschädigungen und verleiht den X-LITE-Lautsprechern eine ansprechende Optik. Mit X-Lite 10A, 12A und 15A stehen drei Modelle im Bassreflex-Design zur Auswahl, die mit Tieftönern von 10 Zoll, 12 Zoll bzw. 15 Zoll bestückt sind. Zusammen mit einem 1,4 Zoll Hochton-Kompressionstreiber sorgen sie für einen klaren, kraftvollen Klang mit Übertragungsbereich von 58 Hz (10A), 50 Hz (12A) oder 42 Hz (15A) bis zu 20 kHz.

X-PRO: Edles Holzgehäuse für den professionellen Einsatz
Ob auf der Bühne, bei Geschäftspräsentationen oder zur Festinstallation – die FBT X-PRO-Serie wird beim Publikum immer einen hervorragenden Eindruck hinterlassen. Das aus Multiplex-Holz gefertigte Gehäuse im italienischen Design und mit spezieller Textur-Lackierung widersteht auch den härtesten Tour-Bedingungen. Der drehbarer Hornlautsprecher mit konstanter Richtwirkung ermöglicht es, seinen Abstrahlwinkel an die jeweilige akustische Situation anzupassen. Je nach Bedarf stehen drei X-PRO-Modelle, jeweils mit 1,4 Zoll Hochton-Kompressionstreiber, zur Verfügung: Der X-PRO 10A mit 10 Zoll Tieftöner und einem Frequenzgang von 58 Hz bis 20 kHz, der X-PRO 12A mit 12 Zoll Tieftöner und 50 Hz bis 20 kHz sowie der X-Pro 15A mit 15 Zoll Tieftöner und 42 Hz bis 20 kHz.

X-SUB 18SA: Der passende Subwoofer für perfekt abgestimmten Bass
Wird zusätzliche Leistung im Bass-Bereich benötigt, bietet FBT mit dem X-SUB 18SA die optimale Ergänzung für die Serien X-LITE und X-PRO an. Der 18 Zoll Hochleistungs-Basslautsprecher wird von einem Class-D-Verstärker mit 1.200 Watt gespeist und deckt einen Frequenzbereich von 38 Hz bis 120 Hz ab. Dank eines digitalen Signalprozessors mit vier EQ-Presets und einem Hochpass-Frequenzweichen-Ausgang ist der Subwoofer im Handumdrehen mit X-LITE- und X-PRO-Serie einsetzbar. Das Gehäuse im Band-Pass-Design ist ebenso wie die X-PRO-Serie aus Multiplex-Holz gefertigt und äußerst widerstandsfähig. Eine M20-Gewindebuchse ermöglicht die Montage eines Distanzrohrs für den Einsatz mit Satelliten-Lautsprechern.

Die FBT-Serien X-LITE und X-PRO sowie der X-SUB 18SA werden in Deutschland durch die Synthax GmbH vertrieben und sind ab Ende Dezember 2014 im Handel verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer lauten:
X-LITE 10A: 399 Euro, X-LITE 12A: 469 Euro, X-LITE 15A: 599 Euro
X-PRO 10A: 539 Euro, X-PRO 12A: 599 Euro, X-PRO 15A: 789 Euro
X-SUB 18SA: 1.129 Euro