„Smart Office“ selbst gestalten

Mit Smartphone und dem Mediola AIO GATEWAY V4 die Haustechnik steuern

Mit Smartphone und dem Mediola AIO GATEWAY V4 die Haustechnik steuern

Mit Smartphone und dem Mediola AIO GATEWAY V4 die Haustechnik steuern Foto: Conrad

In einem „Smart Home“ oder „Smart Office“ lassen sich die Funktionen von Elektro- und Elektronikgeräten bequem von einem Smartphone oder Mobilcomputer aus steuern und mit einer entsprechenden App automatisieren. Das erfordert keinen allzu großen technischen Aufwand: Das bei Conrad Electronic erhältliche Mediola AIO GATEWAY V4 wird an dem vorhandenen WLAN-Router angeschlossen, und schon kann man sein Smartphone oder Tablet mit mehr als 350 funkgesteuerten Komponenten von über 30 Herstellern verbinden, die sich dann auf diesem Wege steuern lassen.

Mit dem AIO GATEWAY V4 und der kostenlosen App IQONTROL lässt sich die Technik in Haus oder Büro ohne Verkabelungsaufwand zentral und flexibel steuern. Es wird einfach am WLAN-Router angeschlossen, um IP-Steuerbefehle bedarfsgerecht in Funk- und Infrarot-Steuersignale umzusetzen. Das AIO GATEWAY kann so Smartphone, Tablet, PC oder Laptop mit mehr als 350 funk- und infrarotgesteuerten Komponenten von über 30 Herstellern verbinden. Neben vielen Geräten der Funk-Haustechnik für Licht, Rolladen, Heizung usw. können auch per Infrarot bedienbare Geräte wie TV, Hifi-Anlagen usw. bequem zentral gesteuert werden. Geräte mit IR-Fernbedienung werden damit „APP-fähig“. Zusätzlich ermöglicht das Gateway, dass sich die IR-Fernbedienung auch zum Aktivieren von Funkkomponenten verwenden lässt. Dazu werden beliebige Tasten z. B. von einer TV-Fernbedienung am V4 Gateway angelernt, um fortan darüber z. B. das Licht oder die Rollläden auch ohne eine gesonderte Funkfernbedienung oder ein Smartphone zu schalten.

Zur Einrichtung und Steuerung des AIO GATEWAY stehen die kostenlose „Plug´n Play“-App „Mediola IQONTROL“, die mit nahezu allen marktrelevanten Smartphones und Tablets (Apple iOS, Android, Windows Phone 8) funktioniert, oder die leistungsstarke, kostenpflichtige Software „AIO CREATOR“ zur Verfügung. Mit beiden Lösungen können nahezu alle TV- und HiFi-Geräte sowie Funk-Komponenten zur Gebäudeautomatisierung in den einzigartigen ALL-IN-ONE Steuerungsansatz eingebunden und mit weiteren Geräten (z.B. Netzwerk-Kameras) kombiniert werden.