Himmlischer Musikgenuss

Clint Digitals Freya empfängt Audio-Signale wahlweise via WiFi oder Bluetooth

Clint Digitals Freya empfängt Audio-Signale wahlweise via WiFi oder Bluetooth

Echter Stereosound durch Kopplung zweier Boxen Foto: Clint Digital

Mit dem portablen Lautsprecher „Freya“ – der seinen Namen der nordischen Göttin für Liebe und Schönheit verdankt – bringt Clint Digital einen Speaker, der wahlweise mit einer Bluetooth- oder einer WiFi-Schnittstelle ausgestattet ist. Beide Versionen überzeugen mit einem eleganten, reduzierten Design sowie einem Gehäuse aus hochwertigem Stahl und Aluminium. Dank 7 Watt starker Bassreflex-Lautsprecher sowie Class-D-Verstärker mit digitalem Signalprozessor, sorgen sie in bis zu vier Räumen gleichzeitig für ein weiches und detailreiches Klangbild.

Auf der Oberseite der „Freya“-Lautsprecher sind die Bedien-Buttons eingelassen, so können sie direkt am Gerät oder kabellos über das Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Alternativ bieten sie einen 3,5 mm Stereo-Port. Für Software-Updates oder zum Laden des integrierten Li-Ionen Akkus, der für bis zu 8 Stunden Audiowiedergabe sorgt, steht ein USB-Anschluss bereit. LEDs auf der Vorderseite informieren über Akku-Status und Lautstärke.

Die WiFi-Variante der „Freya“ Box bietet umfassenden Streaming-Komfort und ist sowohl zu AirPlay als auch zu DLNA kompatibel. Außerdem unterstützt sie neben „WiFi Direct“ auch „Music Direct“, was die Übertragung von der Audioquelle zum Lautsprecher – ohne Router oder Access Point – möglich macht. Das ganze Haus wird bequem über die Multiroom-Funktion mit Musik versorgt, die im „Party Mode“ bis zu vier „FREYA“-Boxen anspricht. Gesteuert werden können diese dann via iOS- oder Android-App „Asgard“, die Clint Digital kostenlos im jeweiligen Store zur Verfügung stellt.

Die Bluetooth-Modelle der „Freya“-Boxen unterstützen „Stereo Pairing“ und „TrueWireless“, so können zwei der Mono-Speaker zusammen angesprochen werden und echten Stereo-Sound erzeugen. Sie kommunizieren über die Bluetooth Version 3.1, sind aber auch zu Geräten mit Bluetooth 4.0 kompatibel. Die Reichweite für die kabellose Verbindung liegt bei bis zu 12 Metern.

Die Maße des „Freya“ WiFi bzw. „Freya“ Bluetooth betragen 100 x 220 mm, das Gewicht liegt bei 1,2 Kilogramm. Beide Versionen sind wahlweise in kohlegrau oder kreideweiß erhältlich. Ab sofort ist der „Freya“ WiFi von Clint Digital über die EET Group zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro verfügbar, die Bluetooth Variante schlägt mit 179 Euro zu Buche.