Neue Systeme bieten noch besseren Spitzenklang

Bose stellt Cinemate 15 Home Cinema Speaker System und Solo 15 TV Sound System vor

Bose stellt Cinemate 15 Home Cinema Speaker System und Solo 15 TV Sound System vor

Neue Systeme bieten noch besseren Spitzenklang und eine einfache Installation Foto: Bose

Bose stellt zwei Home Entertainment-Produkte vor, die Spitzenklang und einfachste Bedienbarkeit kombinieren. Das CineMate 15 Home Cinema Speaker System und das Bose Solo 15 TV Sound System lassen sich in kürzester Zeit einrichten, sind äußerst benutzerfreundlich und liefern besseren und kraftvolleren Spitzenklang für jedes TV-Erlebnis – von den neuesten Serienhits über Musik, Filme, Sportereignisse bis hin zu Videospielen.

Das CineMate 15 Home Cinema System, bestehend aus einer kompakten Soundbar und einem Acoustimass Bassmodul, ist die einfachste Heimkinolösung von Bose. Das Solo 15 System ist der leistungsstärkste TV-Lautsprecher von Bose für eine Platzierung unter dem Fernseher. Seine Klangleistung wurde gegenüber dem Vorgängermodell – dem bekannten Bose Solo TV Sound System – weiter verbessert, und dank der größeren Stellfläche entspricht er den Anforderungen auch größerer Fernsehmodelle.

Um raumfüllenden Spitzenklang zu gewährleisten, kommt sowohl im CineMate 15 System als auch im Bose Solo 15 System die US-patentierte TrueSpace-Technologie von Bose zum Einsatz. Beide Systeme geben so auch kleinste Details wieder, die von TV-Lautsprechern oder konventionellen Soundbar-Systemen normalerweise nicht reproduziert werden können. Der Benutzer genießt kristallklare Dialoge, detailgetreue Soundeffekte und beeindruckende Filmmusik bei jeder Lautstärke.

CineMate 15 Home Cinema Speaker System
Die Soundbar des Bose CineMate 15 Speaker Systems ist nur 30,5 cm lang, 7 cm tief und 8,5 cm hoch und lässt sich unauffällig vor dem TV-Gerät platzieren. Das System wird mit nur einem Kabel an den Fernseher angeschlossen und hat vier exklusive Lautsprecher-Chassis in neuer Konfiguration: zwei nach vorn gerichtete Lautsprecher sowie jeweils einen seitlich ausgerichteten, die alle von einem eleganten Gitter aus Metall abgedeckt sind. Das Acoustimass® Modul verfügt über einen Regler für die Basssteuerung, mit dem der Basspegel den individuellen Vorlieben angepasst werden kann. Außerdem lässt sich das Modul über ein drei Meter langes Kabel mit der CineMate Soundbar verbinden, sodass es flexibel platziert werden kann. Zusammen bieten all diese Komponenten raumfüllenden Bose Spitzenklang – kraftvoll, naturgetreu und nuancenreich. Das System wird mit einer neuen, einfach zu programmierenden Universal-Fernbedienung gesteuert, die sowohl für das Soundsystem als auch für andere Zuspielgeräte wie HD-Fernseher, Kabelreceiver und Blu-ray Disc- oder DVD-Player verwendet werden kann.

Bose Solo 15 TV Sound System
Das 62,8 cm breite, 35,6 cm lange und 7,6 cm hohe Bose Solo 15 System passt unter die meisten TV-Geräte mit einer Bildschirmgröße von bis zu 127 cm (50 Zoll). Es verfügt über fünf Treiber und bietet Center-Kanal-Abbildung, die für eine verbesserte Wiedergabe von Dialogen sorgt, beispielweise bei Talkshows oder Nachrichtensendungen. Die Digital Signal Processing Technologie optimiert den Klang für jede Lautstärke. Es ist nur eine Kabelverbindung vom Lautsprecher zum Fernseher erforderlich. Genau wie das CineMate 15 System verfügt auch dieses System über einen Bassregler auf der Rückseite. Im Lieferumfang ist außerdem eine programmierbare Universalfernbedienung inbegriffen, mit der das System und alle damit verbundenen Zuspielgeräte gesteuert werden können.

Preise und Verfügbarkeit
Das Bose CineMate 15 System und das Bose Solo 15 System sind ab dem 15. September 2014 für 649,95 Euro inkl. MwSt. bzw. 449,95 Euro inkl. MwSt erhältlich. Alle standardmäßig erforderlichen Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Die Systeme können bei autorisierten Bose-Fachhändlern, in den Bose-Stores erworben werden.