Lichtstark & kompakt mit drei Objektiv-Varianten

Infocus IN5300a-Serie für den professionellen Einsatz

Infocus IN5300a-Serie für den professionellen Einsatz

InFocus IN5300a-Serie für den professionellen Einsatz Foto: Infocus

Die neue IN5300a-Serie (IN5312a & IN5316HDa) von Infocus eignet sich ideal für professionelle Installationen in großen Vortragssälen, Seminarräumen oder Klassenzimmern. Die Projektoren zeichnen sich sowohl durch brillante Bildqualität und Lichtstärke als auch durch hohe Flexibilität dank verschiedener Objektiv- und Anschlussvarianten sowie ihr kompaktes Design aus.

Mit bis zu 6.000 Lumen projiziert die IN5300a-Serie detailgetreue, scharfe Bilder selbst bei hellem Umgebungslicht wie etwa in Schulungs- oder Konferenzräumen. Drei variable Objektiv-Optionen sorgen für maximale Flexibilität beim Einsatz: Im Lieferumfang enthalten ist ein Standard-Zoomobjektiv. Alternativ dazu sind für die IN5300a-Serie zwei weitere Objektive für kurzen bzw. langen Projektionsabstand verfügbar. Damit lassen sich die Projektoren optimal an verschiedene räumliche Gegebenheiten anpassen. Dank der Lens-Shift-Funktion für horizontale und vertikale Objektivjustierung lässt sich das Bild exakt an die gewünschte Stelle projizieren und sich der Aufstellort damit ebenfalls sehr flexibel wählen. Ein weiterer Pluspunkt: Alle IN5300a-DLP-Projektoren kommen ohne Filter aus und sind für ausfallsicheren Dauerbetrieb geeignet.
 
3D-ready, W-LAN-tauglich & mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten
Die IN5300a-Serie unterstützt verschiedene 3D-Formate, HDMI, Blu-ray, 3D-Übertragung, Videospiele und verfügt über NVIDIA 3DTV PC-Konnektivität – der IN5316HDa sogar in Full-HD für maximales Sehvergnügen. Der optionale Wireless-Adapter LiteShow von InFocus befreit von Kabeln und verkürzt die Einrichtungszeiten. Er ermöglicht sekundenschnellen Wechsel zwischen Vortragenden bzw. deren Signalquellen sowie die Übertragung von Daten, Audio- und Videosignalen über eine Entfernung von bis zu 91 Metern.
 
Darüber hinaus bieten die IN5300a-Modelle zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, u.a. digitale HDMI- und DVI-D-Eingänge. Die Projektoren sind mit dem leistungsfähigen DisplayPort-Anschluss ausgestattet, der mit zahlreichen Verbindungstypen kompatibel ist. Über die serielle RS232-Schnittstelle lassen sich die Geräte zudem mit Raumsteuerungssystemen wie Crestron, AMX und SPcontrols verbinden.
 
Die wichtigsten Produktdetails der Serie im Überblick

• Lichtstärke: 5.000 Lumen (IN5312a) bzw. 6.000 Lumen (IN5316HDa)
• Auflösung: XGA/1024x768 (IN5312a) bzw. 1080p/1920x1080 (IN5316HDa)
• Eingänge: HDMI, VGA (2x), DisplayPort, DVI-D, Composite Video, S-Video, Component RCA (3x), RGBHV 5 BNC, 3,5 mm Stereo Audio-In (2x), RCA R&L (2x)
• Ausgänge: 3D-Sync (5V), VGA-Monitorausgang, 3,5 mm Stereo-Audioausgang
• Kontrastverhältnis: 2.000:1
• Lampen-Lebensdauer: bis zu 3.500 Stunden (Eco-Modus)
• Abmessungen: 430 x 338 x 175 mm
• Gewicht: 8,6 kg
• Mitgeliefertes Zubehör: Netzkabel, VGA-Kabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Objektivdeckel
• Garantie: Zwei Jahre Garantie auf den Projektor, ein Jahr auf die Lampe
 
Preise
• IN5312a: 1.527 Euro (UVP zzgl. MwSt.)
• IN5316HDa: 3.054 Euro (UVP zzgl. MwSt.)