Photokina 2014: neue Kamera-Rucksäcke von Hama

Foto-Rucksäcke müssen nun nicht mehr wie eben solche aussehen

Foto-Rucksäcke müssen nun nicht mehr wie eben solche aussehen

Mit Lismore 130 und Lismore 170 bringt Hama zwei Rucksäcke auf den Markt, die mit ihren Ausstattungsdetails und ihrem Design überzeugen sollen. Foto: Hama

Dass Foto-Rucksäcke nicht zwangsläufig wie solche aussehen müssen, zeigt Hama auf der diesjährigen photokina. Mit Lismore 130 und Lismore 170 bringen die Monheimer zwei schwarze Modelle auf den Markt, die laut Hersteller nicht nur mit durchdachten Ausstattungsdetails, sondern auch mit einem ausgefallenem Design überzeugen sollen.

Die kleine Variante: Lismore 130
Aus der lässigen Umhängevariante mit Tragegriff wird schnell ein praktischer Rucksack. Dazu wird die Mitte des Schultergurts an einer Lasche am unteren Taschenrand fixiert. Wer mit Roller oder Fahrrad unterwegs ist, wird diese Funktion zu schätzen wissen. Im großen Hauptfach verbergen sich das mit Fleece ausgelegte Kamerafach für eine Systemkamera und Zubehör, ein gepolstertes Fach für ein Tablet und zwei zusätzliche Netzfächer. Wertgegenstände finden im Reißverschlussfach unter dem mit einem Doppelreißverschluss weit zu öffnenden Deckel Platz. Zeigt sich das Wetter mal nicht von seiner besten Seite, wird die im Rückenteil verstaute Regenschutzhaube übergezogen. Auch der abwischbare Boden ist dann von Vorteil.

Lismore 170 für Spiegelreflex und Co.
Ausschließlich als Rucksack ist das Modell Lismore 170 zu nutzen. Längenverstellbare, breite und gut gepolsterte Schultergurte sowie ein Brustgurt zur Fixierung sorgen dabei für Tragekomfort. Die Grundausstattung ist mit der der kleineren Schwester vergleichbar, allerdings bietet Lismore 170 ausreichend Platz für eine größere SLR-Kamera mit Zubehör und in einem zusätzlichen Fach Raum für persönliche Dinge. Praktisch: Das Kamerafach ist nicht nur über das Hauptfach von innen, sondern auch von außen zugänglich. Eine Kopfhörerdurchführung am Hauptfach und die außen angebrachte Stativhalterung komplettieren den Kamera-Rucksack Lismore 170.

Technische Daten und Preise

Lismore 130
Innenmaß Kamerafach (B x T x H): 17,5 x 10 x 10 Zentimeter
Gewicht: 350 Gramm
Tabletfach für Displaygröße 26 cm (10,2 Zoll)
Material: Polytex
Preis: 69,99 Euro

Lismore 170
Innenmaß Kamerafach (B x T x H): 28 x 12 x 15 Zentimeter
Gewicht: 900 Gramm
Tabletfach für Displaygröße 26 cm (10,2 Zoll)
Material: PolytexPreis: 119 Euro

Mehr Informationen gibt es auf der Photokina 2014 auf dem Stand von Öffnet externen Link in neuem FensterHama.