Spieglein, Spieglein in der Hand

Rollei stellt innovativen Selfie-Stick vor

Rollei stellt innovativen Selfie-Stick vor

Spieglein, Spieglein in der Hand: Rollei stellt innovativen Selfie-Stick vor Foto: Rollei

Rollei stellt den Rollei Selfie Stick – eine Armverlängerung mit integriertem Auslöser für Smartphones – das Rollei Selfie Tripod Set und den Rollei Selfie Clip vor. Alle drei Produkte sind Zubehör für die Smartphone-Fotografie, die sich besonders gut für den aktuellen Fototrend der Selbstporträts – Selfies – eignen. Mithilfe des neuen Selfie Sticks können Fotos oder Videos aus ungewohntem Aufnahmewinkel entstehen und Gruppen-Selfies oder Selfies mit Hintergrund gelingen beim ersten Versuch. Der Rollei Selfie Stick verfügt über einen eingebauten Auslöser, der sich über Bluetooth mit dem Smartphone verbindet. Das Handy muss so nicht mehr in der Hand gehalten werden. Ein Tastendruck auf dem Stick genügt für das Selfie aus ungewohnter Perspektive.

Das Smartphone wird einfach in den breitenverstellbaren Adapter eingespannt. Auch ohne direkten Kontakt zum Stick kann es bis aus ca. zehn Metern Entfernung bedient werden. Der Rollei Selfie Stick ist eingefahren nur etwa 30 Zentimeter lang, kann aber bis auf eine Länge von 945 Millimeter ausgezogen werden und wiegt nur 185 Gramm. Damit passt er in jede Tasche und mit den Farben Schwarz, Blau, Grün und Orange macht er immer eine gute Figur. Dank abnehmbarem Karabinerhaken und Handschlaufe kann der Stick zudem sicher befestigt werden. Kompatibel ist der Rollei Selfie Stick mit iOS 5.0 und höher, sowie Android 2.3.6 und höher. Außerdem können dank ¼-Zoll-Gewinde auch andere Kameras mit bis zu 500 Gramm montiert werden. Einmal aufgeladen beträgt die Standby-Zeit des eingebauten Akkus bis zu 100 Stunden. Der Rollei Selfie Stick, der bereits jetzt für den Usability Award nominiert ist, ist ab September für 54,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Als weiteres Produkt für gelungene Selfies stellt Rollei das Selfie Tripod Set vor, das aus einem Tischstativ, einer Smartphone-Halterung und einer Bluetooth-Fernbedienung besteht. Damit kann das Smartphone auf dem Stativ platziert werden und mit der Fernbedienung aus bis zu zehn Metern Entfernung über die Foto- oder Musik-App des Handys ausgelöst werden. Kompatibel ist die Fernbedienung mit iPhone, iPad oder iPod touch. Das mitgelieferte Tischstativ Rollei SY-310 kann ohne die Smartphone-Halterung auch mit anderen digitalen Kameras bis zu 1,5 Kilo verwendet werden. Durch sein Packmaß von unter 18 Zentimetern bei einem Gewicht von 180 Gramm ist es sehr handlich. Das Rollei Selfie Tripod Set ist ab September für 54,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Passend zum Rollei Selfie Stick und dem Rollei Tripod Set gibt es zusätzlich den Rollei Selfie Clip, eine Smartphone-Halterung, die speziell für alle Produkte mit ¼-Zoll-Schraube konzipiert ist. Damit kann das Smartphone auch auf handelsüblichen Fotostativen befestigt werden. Die robuste und stabile Halterung für Smartphones bis zu einer Breite von 8,5 Zentimetern, schützt das Gerät dank weicher Polsterung vor Kratzern. Der Rollei Selfie Clip ist ab September für 16,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Ein Handbuch mit nützlichen Tipps zum perfekten Selfie finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.