IFA 2014: Orion setzt auf 4k- und Curved-TVs

Fernsehhersteller präsentiert auf der Consumer-Messe intelligente TV-Lösungen

Fernsehhersteller präsentiert auf der Consumer-Messe intelligente TV-Lösungen

4K steht bei Orion im Messefokus Foto: Orion

Full-HD war gestern, heute heißt der neue TV-Trend 4k und UHD. Kristallklare Bilder für neue Seherlebnisse stellt Orion in den Mittelpunkt des IFA-Auftritts in Halle 25, Stand 105. Neu im Sortiment sind sowohl 4k-LED-TVs, Curved-TVs als auch 4k-Blu-Ray-Player. Dabei bleibt Orion seiner Linie treu, brillante Bildqualität zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Mit 4k in die Zukunft – das neue Fernseherlebnis bringt eine viermal so hohe Auflösung wie Full-HD (max. Auflösung 4096 x 2160 Pixel). Für den enormen Datendurchsatz wurde auch gleich die HDMI-Spezifikation auf Version 2.0 erhöht, um eine Übertragung von 18 GBit/s zu ermöglichen. Orion präsentiert seine neuesten 4k-TV-Modelle mit einerseits edler Hochglanzoptik als auch mit hochwertigem und stabilem Metallrahmen. Wie bei den Full-HD-TVs steht auch bei den 4k-Modellen von Orion nicht die Zusatz-Features sondern vielmehr die Bildqualität im Vordergrund. Fernseh-Enthusiasten dürfen sich also über erschwingliche Preise freuen. Passend zum 4k-Trend wird auch einer der ersten echten 4k-Blu-Ray-Player präsentiert.

Ferner stehen bei Orion Curved-TVs auf der Messe-Agenda, die durch ihren gewölbten Bildschirm den Zuschauer noch mehr ins TV-Geschehen hineinziehen werden. Intensivere Filmerlebnisse sind damit garantiert.

Back to the 80s – Retro-Modelle in knalligen Farben runden den Messeauftritt ab. Orion integrierte geschickt das Full-HD-Innenleben in Vintage-TV-Geräte und hat somit für jede Altersklasse das richtige Modell vor Ort.