Propellerhead kündigt Reason 8 an

Noch eleganterer Workflow um komfortabler und schneller Musik zu machen

Noch eleganterer Workflow um komfortabler und schneller Musik zu machen

Propellerhead kündigt Reason 8 an Foto: Reason

Propellerhead Software hat die nächste Version der beliebten Musikproduktionssoftware Reason angekündigt. Reason Version 8 baut auf dem bekannten Reason-Konzept auf und bietet ein vollständig neu gestaltetes User Interface und noch eleganteren Workflow um noch schneller und effizienter Musik zu produzieren.
 
„Reason wird weltweit von Musikern und Produzenten geliebt und geschätzt weil es das Produktionstool mit dem größten Inspirations- und Spaßfaktor ist,“ sagt Leo Nathorst-Böös, Propellerhead Produktmarketing Manager. „Für Reason 8 haben wir nun all das, was die Menschen an Reason lieben, genommen und dazu ein eleganteres modernes User Interface gestaltet, dass Anfängern hilft sofort loszulegen und erfahrenen Produzenten hilft schneller zu arbeiten.“
 
Reason 8 bietet neben einer neuen Optik einen neuen Browser für unmittelbares Drag and Drop von Samples, Loops und Instrumentenpatches. Außerdem gibt es neue Amps von Softube, die klassische Gitarren- und Bassverstärker Sounds in das Reason Rack bringen. Dazu kommen unzählige Verbesserungen die dafür sorgen, dass Musik schnell und barrierefrei entsteht. Zusammen mit der ständig wachsenden Auswahl an Rack Extension PlugIns im Propellerhead Shop bietet Reason 8 alles was man zum Musik machen braucht.
 
Weitere Informationen und das Reason 8 Video finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.
 
Preise und Verfügbarkeit
Reason 8 ist ab dem 30. September 2014 weltweit im Handel erhältlich.
Reason 8                                                                            Euro 405,-
Reason Essentials 8                                                           Euro 120,-
Reason 8 Upgrade (von jeder beliebigen Version)             Euro 129,-
 
Für Käufer von Reason 7, die nach dem 1. Juli 2014 gekauft haben, ist das Upgrade gratis.