Das neue 4k-Heimkino-Paket von Sony

Sony stellt die neue Bravia-S90-Serie von 4k-Fernsehern vor

Sony stellt die neue Bravia-S90-Serie von 4k-Fernsehern vor

Die neue S90-Serie von Sony präsentiert 4K Ultra HD Bildqualität mit einem gebogenen Display und packendem Surround-Sound. Foto: Sony

Fernseher von Sony stehen für die Kombination aus hoher Qualität und besonderem Design. Mit der neuen S90-Serie ist die Auswahl an Bravia-4K-Ultra-HD-Fernsehern von Sony um eine Variante reicher. Für jeden Geschmack bietet Sony das passende Modell: Fans schlanker, eleganter Formen, finden in der X85-Serie ihre Favoriten. Wer klare Statements schätzt und einen Fernseher sucht, der im Wohnzimmer Präsenz zeigt, ist mit der X9-Serie von Sony bestens bedient. Mit der neuen S90-Serie kommen jetzt auch Heimkino-Enthusiasten auf ihre Kosten, die mit Hilfe eines sanft gebogenen Bildschirms vollends in hochauflösende Bilderwelten eintauchen möchten.

Erhältlich sind die neuen TV-Geräte in 65 und 75 Zoll – also mit Bilddiagonalen von 165 beziehungsweise 190 Zentimetern. Der dezent gebogene Bildschirm zeigt Fotos und Filme in bester Sony-Qualität. Die auf den Millimeter genau berechnete, perfekte Kurve setzt das Bild in vierfacher HD-Auflösung aus jedem Blickwinkel perfekt in Szene. Ohne Verzerrungen und störende Reflexionen. Für die Bildqualität zeichnen – wie bei den anderen 4k-Top-Geräten auch – das Triluminos-Display und der 4k-X-Reality-PRO-Prozessor verantwortlich.

Das Triluminos-Display sorgt dafür, dass die Farben in jeder einzelnen Filmszene oder auf jedem einzelnen Foto so naturgetreu wie möglich dargestellt werden. Letztlich können die Fernseher mit seiner Hilfe deutlich mehr Farben darstellen, als andere TV-Geräte. Gerade gesättigte Rottöne, kräftiges Grün und tiefes Blau zeigen die 4k-Ultra-HD-Fernseher von Sony in bislang ungekannter Klarheit und geben selbst kleinste Farbnuancen sauber wieder.

Der 4k-X-Reality-PRO-Prozessor im Herzen der S90-Serie übernimmt die Umrechnung zum Beispiel von Filmen aus dem laufenden TV-Programm oder auf Blu-ray-Disc in 4k-Qualität. Durch das sogenannte „Upscaling“ vervielfacht der Prozessor nicht einfach die Anzahl der Pixel, sondern verbessert das Bild, indem er sich einer umfangreichen Datenbank bedient, um jede Filmszene zu analysieren und gezielt aufzubereiten. Mit der S90-Serie genießen Zuschauer eine einzigartige Bildqualität, mit der auch schon die diesjährige Bravia-X9-Serie für Begeisterung sorgte.

Das Besondere an der neuen S90-Serie: Damit nicht nur Fans guter Bilder, sondern auch Genießer des hervorragenden Tons auf ihre Kosten kommen, ist in der neuen S90-Serie ein 4.2 Kanal Multi-Angle Live Speaker System verbaut. Die raffiniert ausgerichteten Lautsprecher sorgen dafür, dass der Sound gezielt im Raum verteilt wird. Die ClearAudio+-Technologie erhält alle Toninformationen des originalen Multi-Channel Mixes und garantiert so klar definierten Sound. So wird perfekter 360 Grad Surround-Sound möglich.

Damit Tiefen und Bässe nicht zu kurz kommen, verfügt die S90-Serie über „Dual Low-Frequency Woofers“. Wer mehr will, schließt zudem den optional erhältlichen, kabellosen Subwoofer (erhältlich in Schwarz (SWF-BR100B) und Weiß (SWF-BR100W)) an den Fernseher an. Kompromisse in Bild und Ton müssen Heimkino-Fans mit der neuen S90-Serie also sicher nicht eingehen.