Plextor M6 Pro mit PlexTurbo

Premium-SATA-SSD für anspruchsvolle Anwender

Premium-SATA-SSD für anspruchsvolle Anwender

Die Plextor M6 PRO ist eine Premium-SSD, die eine leistungsfähige Hardware mit PlexTurbo, der neu entwickelten intelligenten SSD-Caching-Software für Geschwindigkeiten weit über denen der SATA-III-Schnittstelle, kombiniert. Foto: Plextor

Plextor präsentiert die neue SSD-M6-PRO-Serie. Die Plextor M6 PRO ist eine Premium-SSD für professionelle Anwender, welche eine leistungsfähige Hardware mit PlexTurbo, der neu entwickelten intelligenten SSD-Caching-Software für Geschwindigkeiten weit über denen der SATA-III-Schnittstelle, kombiniert. Mit der Kombination aus leistungsfähigsten Komponenten von führenden Anbietern und Plextors exklusiver Firmware, modernen Herstellungsverfahren und Expertenwissen, hat Plextor ein kompromissloses Laufwerk entwickelt. Für Gamer, Designer und andere anspruchsvolle Anwender setzt die Plextor M6 PRO den Goldstandard für Speicherleistung, Zuverlässigkeit und Stabilität.

Erstmalig präsentiert Plextor ein SSD-Laufwerk mit der PlexTurbo-Technologie. PlexTurbo ist eine intelligente SSD-RAM-Caching-Lösung, die System-RAM nutzt, um die Plextor-M6-PRO-Speicherleistung über die Beschränkungen der SATA-III-Schnittstelle zu heben. Durch diese Technologie ist die Plextor M6 PRO in der Lage, die Hardwareleistung auf das praktische Maximum der 6GB/s-SATA-III-Schnittstelle zu steigern und eine extrem stabile Leistung zu bieten.
 
Mit einer neuen Generation von A19-nm-Toshiba-Toggle-NAND-Flash, einem üppigen On-Board-Cache und dem neuesten Marvell-Mehrkern-Controller erreicht die SSD eine zuverlässige Leseleistung von 545 MB/s und eine Schreibleistung von 490 MB/s im sequentiellen Modus. Die Plextor M6 PRO erreicht eine zufällige Lesegeschwindigkeit von maximal 100K IOPS und eine zufällige Schreibgeschwindigkeit von bis zu 88K IOPS. Die Geschwindigkeiten mit dem PlexTurbo intelligentem SSD Caching sind bis zu zehn Mal höher als mit der Hardware allein.
 
Die M6 PRO hat eine berechnete MTBF (mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen) von 2,4 Millionen Stunden, diese wurde während der Entwicklung in hochmodernen Testeinrichtungen bis ins kleinste Detail geprüft. Die M6 PRO ist die erste SSD, die Plextors extremstrenge, 1008 Stunden Nullfehler-Industrienorm erfüllt, für die 400 Geräte einer extremen Prüfung ohne Fehler und Defekte standhalten müssen. Die M6 PRO verfügt über 5 Jahre Garantie.
 
Basierend auf den erfolgreichen und mehrfach ausgezeichneten Vorgänger SSDs, verfügt die M6 PRO über die neueste Generation von A19 nm Toshiba Toggle NAND Flash, dem neuesten Marvell Mehrkerncontroller und einer von Plextor entwickelten Firmware. Mit dem DEVSLP Modus ist die M6 PRO jetzt in der Lage, den Stromverbrauch durch den Aufruf eines Energiesparmodus zu verringern, in dem fast kein Strom verbraucht wird, aber ein sehr schnelles Hochfahren gewährleistet wird. Zudem verfügt die M6 PRO über Plextors exklusive True Protect-Doppeldatenschutztechnologie, die automatische Prüfung von Multilayer-Datenintegrität für langfristige Datengenauigkeit und hochsichere AES-256-Bit-Verschlüsselung der gesamten Festplatte zur Beibehaltung der Datenvertraulichkeit bietet.

Die Plextor M6 PRO ist in den Kapazitäten von 128GB, 256GB, 512GB und 1TB im Fachhandel sofort verfügbar. Die empfohlenen Endkundenpreise betragen 82,60 Euro (128 GB), 143,30 Euro (256 GB), 290,50 Euro (512 GB) und 579,80 Euro (1TB) inkl. MwSt. Für Endkunden sind die Plextor-Produkte u.a. bei Caseking (Berlin), Alternate (Linden), Jacob Elektronik (Karlsruhe) und ATELCO (Möhnesee) erhältlich.