photokina: köln fotografiert! 2014

Anmelden und mitmachen bei Kölns großem Event-Highlight vom 30.8. bis 21.9.2014

Anmelden und mitmachen bei Kölns großem Event-Highlight vom 30.8. bis 21.9.2014

„photokina: köln fotografiert!“ Foto: Marcel Panne, Lichtfaktor

Vom 30. August bis zum 21. September 2014 steht Köln mit dem Veranstaltungsformat „photokina: köln fotografiert!“ wieder ganz im Zeichen des Bildes. Mit über 70 Einzelveranstaltungen bietet das große Foto-Event für alle begeisterten Hobbyfotografen in und um Köln für jeden etwas. 2014 legt photokina: köln fotografiert! neue Schwerpunkte. Neben mehreren Workshops zum Thema Portraitfotografie bildet der Themenbereich „Natur in der Stadt“ viele neue Möglichkeiten für tolle Motive. Ganz neu dabei sind drei Kurse zum Thema „Film“. Neben „Actioncams ausreizen – präsentiert von Garmin“ werden auch Freunde der digitalen Spiegelreflexkamera dazu eingeladen unter professioneller Leitung Filmmaterial zu produzieren und anschließend zu bearbeiten.

Trotz der altbewährten Workshops können sich auch „Wiederholungstäter“ auf zahlreiche neue Themen freuen. So locken u.a. faszinierende „(Ein-)Blicke ins Weltall“, eine fotografische Entdeckungstour „Auf den Spuren von August Sander“ und erstmals auch für Erwachsene eine „Foto-Safari“ durch den Kölner Zoo. Allen Frühaufstehern empfehlen wir den Natur-Fotoworkshop „Zwischen Sonnenaufgang und Frühnebel“ in der Wahner Heide. Wer Köln und seine Häfen einmal aus einer anderen Perspektive erleben will, für den bietet „Die große Hafenrundfahrt“ auf der MS RheinCargo zahlreiche Motive. Auch ganz neu im Programm, speziell für alle Freunde der analogen Fotografie: „Arbeiten wie die alten Meister – präsentiert von ILFORD PHOTO“. Die beiden Workshops „Entfesseltes Blitzen“ und „People Shoot on Location“ werden von unserem Kooperationspartner Calumet Photographic mit Equipment ausgestattet und bieten so die Möglichkeit die Profi-Technik einmal selbst auszuprobieren.

Auch für Kinder und Jugendliche gibt es ein umfangreiches Mitmach-Programm: So verspricht der Fotoworkshop „Brandheiße Bilder“ bei der Kölner Feuerwehr ein unvergessliches Fotoabenteuer für die Zielgruppe der 8-12 Jährigen, während bei der „Tierfotografie im Stadtwald“ die Bewohner des Lindenthaler Tierparks vor die Kamera gelockt werden. Für die Altersgruppe ab 12 Jahren werden u.a. die Themen „Lightpainting“ und „Animation – wir drehen einen Trickfilm!“ angeboten. Damit der Nachwuchs sich fotografisch optimal betätigen kann, werden für alle Teilnehmer Leihkameras der Fa. Canon zur Verfügung gestellt. Die Teilnahmekosten für die Workshops bewegen sich alle bei unter 20,- Euro im Kinder- und Jugendprogramm; die Ticketpreise für Erwachsene beginnen ab 59,- Euro.

Neben Workshops und Fototouren laden auch zahlreiche Special Events und ein Fotoshooting zum Mitmachen ein. Freuen Sie sich u.a. auf den 1. Kölner Fotomarathon (Startgebühr € 8,- Information und Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung), eine Greifvogelshow auf dem Dach des Kölner Schokoladenmuseums (13./14.09.2014) und ein großes Abschlussevent am photokina-Samstag (20.09.2014) in der Kuppel des „Weltstadthauses“ von Stararchitekt Renzo Piano. Zudem sind in Kölner Institutionen und Hotels hochkarätige Fotoausstellungen zu sehen, darunter Werke international renommierter Fotografen.

Alle Veranstaltungshighlights sowie die Möglichkeit zur Buchung finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier. Der Programmfolder zu „photokina: köln fotografiert!“ ist ab Mitte Juli 2014 bei allen Veranstaltungspartnern (u.a. Globetrotter, Peek & Cloppenburg, den kooperierenden Hotels), dem Fotofachhandel und an zentralen Punkten in der Kölner Innenstadt kostenfrei erhältlich.