Neue LCD-Short-Throw-Projektoren mit hoher Leuchtkraft

Panasonic stellt vier neue Projektoren in der PT-TW341R-Serie vor

Panasonic stellt vier neue Projektoren in der PT-TW341R-Serie vor

Die vier neuen Projektoren der PT-TW341R-Serie sind dank hoher Leuchtkraft für den Einsatz in Unternehmen und in Bildungseinrichtungen geeignet Foto: Panasonic

Die brandaktuelle Projektor-Serie bietet mit bis zu 3.500 ANSI-Lumen, einem Kontrastverhältnis von 5.000:1 und einer langen Lampenlaufzeit von bis zu 8.000 Stunden im „Eco“-Modus eine herausragende Leistung. Die Projektoren sind mit der Daylight View Lite- Funktion von Panasonic ausgestattet. Ein Umgebungslichtsensor erfasst die Helligkeit im Raum und optimiert die Bildwiedergabe dementsprechend.
 
Der PT-TW341R verfügt über Interaktivitätsfunktionen. Bis zu zwei Nutzer können mit einem interaktiven Stift/Pointer in das projizierte Bild schreiben oder zeichnen.
 
Dank zahlreicher Einstelloptionen lassen sich die neuen Projektoren flexibel einsetzen. Sie unterstützen vertikale und horizontale Projektionen, verfügen über eine Corner Keystone-Korrektur und ermöglichen die angepasste Bilddarstellung auf gekrümmten Leinwänden. Zudem erlauben die Short-Throw-Projektoren, große Bilder auch aus kurzen Entfernungen auf die Projektionsfläche zu werfen.
 
Zu den weiteren Features gehören neben der Memory Viewer Funktion, die eine Präsentation auch ohne Computer-Anschluss ermöglicht, ein USB-Direktanschluss und ein eingebauter 10W-Lautsprecher.

Öffnet externen Link in neuem FensterMehr