British Shorts Summer Edition

Die Sommerausgabe des Lichtspielklub-Kurzfilmfestivals im Freiluftkino

Die Sommerausgabe des Lichtspielklub-Kurzfilmfestivals im Freiluftkino

British Shorts Summer Edition Foto: Lichtspielklub.de

Das größte Filmfestival für britischen Kurzfilm in Deutschland – "British Shorts" – präsentiert auch dieses Jahr wieder ein Sommer-Special unter freiem Himmel: Am 8.8.2013 um 21 Uhr kommt eine Auswahl der aufregendsten, lustigsten, seltsamsten und spannendsten Kurzfilme aus der Heimat des schlechten Wetters direkt ins Freiluftkino Insel im Cassiopeia im sonnigen Berlin. Comedy, Drama, Animationen, Experimentelles, Thriller, Doku und Musikvideos direkt von der Insel. Im Programm sind die Jury- und Publikumspreis-Gewinner des letzten Festivals (fand im Januar 2014 statt), Kurzfilme mit namhaften britischen Darstellern, herausragende Erstlingswerke, Lieblingsfilme der Festivalmacher und sonstige Highlights der letzten Festivalausgabe!
Das vollständige ca. 130minütige Filmprogramm der "British Shorts Summer Edition" wird kurzfristig auf Öffnet externen Link in neuem FensterFacebook bekanntgegeben. Sicher im Programm sind aber bereits die Preisträger des letzten Festivals:

Publikumspreis Bester Kurzfilm bei "British Shorts" 2014:
Orbit Ever After
(Drama)
UK 2013, 20:00min, Regie: Jamie Stone
Darsteller: Mackenzie Crook ("Fluch der Karibik 1-3", Bronagh Gallagher ("Pulp Fiction") u.a.
Inhalt: Nigel trifft im Orbit das Mädchen seiner Träume!
Öffnet externen Link in neuem FensterTrailer
Nominiert für einen BAFTA-Award als bester Kurzfilm!

Besondere Erwähnung der Jury bei "British Shorts" 2014:
Beat
(Drama)
UK 2013, 12:00min, Regie: Aneil Karia
Darsteller: Ben Whishaw ("007", "Das Parfüm", "The Hour")
Musik: Battles, Godspeed You! Black Emperor
Inhalt: Ein Tag im Leben eines totalen Außenseiters.
Öffnet externen Link in neuem FensterTrailer
Ausgezeichnet u.a. mit dem New Talent Award beim Encounters International Film Festival!

Jurypreis Bester Kurzfilm bei "British Shorts" 2014:
Pouters
(Doku)
UK 2013, 17:25min
Regie: Paul Fegan
Inhalt: Extrem unterhaltsame Doku über zwei erbitterte Konkurenten im Brieftaubensport.
Öffnet externen Link in neuem FensterTrailer
Ausgezeichnet u.a. als Bester Kurzfilm beim Glasgow Film Festival und als beste Doku beim London Short Film Festival!

Weitere Programmhighlights:
The Organ Grinder's Monkey
(Black Comedy)
UK 2011, 15:15min
Regie: Jake & Dinos Chapman
Mit Rhys Ifans, Kevin Spacey, Daniel Craig u.a., Produktion: Warp Films
Inhalt: Schräge wie absurde schwarze Komödie über Künstler und (animierte) Kakerlaken vom 2003 für den Turner Prize nominierten Künstler-Brüderpaar Jake & Dinos Chapman.

Happy Birthday Cindy Wei
(Comedy)
UK 2013, 11min
Regie: Tsveta Lozanova
Die Außenseiterin Cindy Wei bekommt auf dem Weg zum Erwachsenwerden unerwartet Hilfe von ihrem extravaganten Cousin.
Öffnet externen Link in neuem FensterTrailer
Nominiert für den Grand Prix International beim Cork International Film Festival!

The Hungry Corpse
(Animation)
UK 2013, 10min
Regie: Gergely Wootsch
Inhalt: Eine untote Leiche und eine respektlose Taube treffen sich am Londoner Trafalgar Square.
Öffnet externen Link in neuem FensterTrailer
Gewinner eines Limelight Awards, London 2014 u.v.m.!

Spoiler Alert
(Drama)
UK 2013, 3:20min
Regie: Mike Skinner (The Streets)
Inhalt: Ein schwer neurotischer junger Mann will wissen, wann er sterben muss. Von und mit Mike Skinner.

Welcome To Leathermill
(Black Comedy)
UK 2011, 11min
Regie: Russell England
Inhalt: Was passiert, wenn man sich in der nordenglischen Provinz verfährt und einen Unfall verursacht.
Öffnet externen Link in neuem FensterTrailer