Von Profis - Für Profis

JVC bietet Seminare zum "Certified Video Expert" an

JVC bietet Seminare zum "Certified Video Expert" an

JVC bietet Seminare zum "Certified Video Expert" an Foto: JVC

Der sowohl quantitativ als auch qualitativ steigende Bedarf der Werbeagenturen sowie industrieller und institutioneller Auftraggeber an professionell hergestellten Videofilmen setzt die Produzenten zunehmend unter Druck. Da hakt es schon mal bei der Planung, das konzeptionelle Arbeiten bleibt zuweilen auf der Strecke, es offenbaren sich handwerkliche Defizite oder die komplexe Technik ist einfach nicht in den Griff zu bekommen.

Genau hier setzt das Seminar "Certified Video Expert" (CVE) an, das JVC in Zusammenarbeit mit Lutz Dieckmann und Valeriia Didovyk von der HD-Filmschule in Kooperation mit magic multi media München (www.digitalschnitt.de) demnächst in regelmäßigen Abständen anbietet. Ziel des einwöchigen Intensivkurses ist es, den (max. 6) Teilnehmern die Herstellung eines Imagefilmes am Beispiel eines echten Kunden - vom Konzept bis zum fertigen Film - zu vermitteln. Dieses Wissen wird am letzten Tag in einer Prüfung abgefragt. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer die Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme am “Certified Video Expert” Seminar. Das Seminar findet in den Räumen der JVC Professional Europe Ltd. statt, die auch den Großteil der erforderlichen Technik, wie Kameras, Monitore etc. zur Verfügung stellt.

Der Kurs wendet sich an Videofilmer, die schon mit der Kamera gearbeitet haben und ihre Passion kommerziell nutzen sowie an Mitarbeiter von Firmen, denen das Filmemachen am Herzen liegt und die sich weiterentwickeln wollen.

Das erste Seminar findet vom 14.-18. Juli 2014 in Bad Vilbel statt. Die Anmeldung erfolgt Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Die nächsten Termine sind für August und Oktober 2014 geplant. Weitere Details dazu finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier sowie auf der Internetseite der Öffnet externen Link in neuem FensterHD-Filmschule.