Philips 4K-Display: 
vierfache Auflösung, vierfache Details

Brillantes, gestochen scharfes Bild in 4K-Auflösung auf 28 Zoll Bildschirmdiagonale

Brillantes, gestochen scharfes Bild in 4K-Auflösung auf 28 Zoll Bildschirmdiagonale

Dank 4K-Ultra-HD-Auflösung verspricht der neue Philips-Monitor ein brillantes, gestochen scharfes Bild auf 71,1 cm (28″) Bildschirmdiagonale Foto: Philips

Ein Bild so klar wie der blaue Sommerhimmel: Mit dem Philips 288P6LJEB 4K-UltraClear-UHD-Display stellt MMD, Lizenzpartner für Computerdisplays der Marke Philips, einen Monitor vor, der sich sehen lassen kann. Mit einer viermal höheren Bildauflösung als Full-HD liefert der Philips 288P6LJEB ein brillantes, gestochen scharfes Bild mit exzellenter Detailtreue. Satte Farben, eine große Bildschirmdiagonale von 71,1 cm (28″) und ein modernes Design mit intelligenten Funktionen machen das Betrachtungserlebnis perfekt.  

Brillanz und Schärfe dank vierfacher Auflösung
Mit seiner Ultra-HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln stellt der 288P6LJEB viermal so viele Pixel dar wie ein Full-HD-Monitor auf der gleichen Fläche. Davon profitieren Büroanwender und Entertainment-Liebhaber gleichermaßen. In Office-Anwendungen können durch einen großen Gewinn an Desktop-Fläche deutlich mehr Fenster und andere Bildschirminhalte gleichzeitig dargestellt werden, beispielsweise umfangreiche Tabellen. Zusätzlich werden sowohl Texte als auch Fotos und Grafiken deutlich schärfer und detaillierter dargestellt – für ein komfortables Leseerlebnis, naturgetreue Bilder und kompromisslose Klarheit selbst bei hochdetaillierten wissenschaftlichen Zeichnungen, Fotos und Mikroskopaufnahmen.
Abseits des Arbeitsalltags lässt der Philips 288P6LJEB Videospielfans und Cineasten in beeindruckende Bilderwelten eintauchen. Egal ob die neuesten Games, selbst aufgenommene UHD-Fotos und -Videos aus dem Urlaub oder 4K-Fernsehprogramme: Der 288P6LJEB ermöglicht nicht nur ein absolutes High-End-Entertainment-Erlebnis für die Inhalte von heute, sondern ist auch für die Zukunft bestens gerüstet.

Ultrascharf und ultraschnell
Die beeindruckende Auflösung des Philips 288P6LJEB wird ergänzt durch eine Reihe weiterer High-End-Leistungsmerkmale und -Funktionen. Mit einer Reaktionszeit von nur 1 ms zählt der 288P6LJEB zu den schnellsten 4K-Monitoren auf dem Markt – ideal für rasante Actionspiele, bei denen eine flüssige und verzögerungsfreie Bilddarstellung über Sieg oder Niederlage entscheiden kann. Zusätzlich unterstützt das Display die Darstellung von über einer Milliarde Farben, sodass es selbst feinste Farbnuancen naturgetreu wiedergeben kann – perfekt für CAD- und Grafikanwendungen im Businessbereich, aber auch, um fesselnde Videospielwelten zum Leben zu erwecken. Dabei passt die exklusiv von Philips entwickelte SmartResponse-Technologie die Reaktionszeit automatisch an die gerade verwendete Anwendung an, so dass Spieler und Filmfans zu jedem Zeitpunkt ein scharfes, flüssiges, und ruckelfreies Bild genießen können.

Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten
Damit Anwender so viele Inhalte wie möglich auf dem brillanten UHD-Display optimal zur Geltung bringen können, wartet der Philips 288P6LJEB mit einer breiten Vielfalt an Anschlussmöglichkeiten und Funktionen auf. Die MultiView-Funktion erlaubt die gleichzeitige Darstellung von Inhalten aus zwei verschiedenen Bildquellen, so dass beispielsweise ein Tabellendokument vom Notebook und eine Sportübertragung vom TV-Empfangsgerät parallel angezeigt werden können, um stets alle wichtigen Informationen und Spielereignisse im Blick zu behalten. Ein moderner DisplayPort-1.2-Anschluss ermöglicht Datentransferraten von 10,8 Gbps für eine flüssige Bilddarstellung beim Spielen, Filmeschauen und Arbeiten. Die MHL-Funktionalität des Monitors lässt Anwender mobile Android-Geräte wie Smartphones und Tablets per HDMI mit dem Philips 288P6LJEB verbinden, um den Bildinhalt dieser Gadgets auf dem opulenten 4K-Display in neuer Pracht erstrahlen zu lassen. Über vier integrierte USB-Anschlüsse ist der Anschluss einer Vielzahl von USB-Geräten möglich, etwa um deren Akku aufzuladen oder um Daten zum Computer zu übertragen. Zwei der Ports erlauben dabei mit moderner USB-3.0-Technologie einen rund zehnmal schnelleren Datentransfer als gängige USB-2.0-Schnittstellen. Dank Schnellladefunktion werden mobile Akkus dabei außerdem besonders schnell aufgeladen.

Ergonomie für vollen Komfort
Um das Anwendungserlebnis so entspannt und ermüdungsfrei wie möglich zu gestalten, kann die Höhe des Philips 288P6LJEB dank seines intelligenten Smart-ErgoBase-Standfußes besonders niedrig eingestellt werden, um insbesondere Brillenträgern mit Zweistärken-, Dreistärken- und Gleitsichtgläsern optimale Betrachtungswinkel zu ermöglichen. Zusätzlich bündelt der Standfuß die an den Monitor angeschlossenen Kabel optimal, um Kabelwirrwarr auf dem Schreibtisch oder im Wohnzimmer zu vermeiden.

Der neue Philips 288P6LJEB ist ab Sommer 2014 erhältlich. Die UVP liegt bei 599 Euro.