Bilder, Videos, Spiele & Co auf dem Fernseher genießen

HDMI-Stick renkCast überträgt Inhalte vom Smartphone aufs TV-Gerät

HDMI-Stick renkCast überträgt Inhalte vom Smartphone aufs TV-Gerät

HDMI-Stick renkCast überträgt alle Inhalte vom Smartphone auf das TV-Gerät Foto: Conrad

Oft sind die Bildschirme von Smartphones und Tablets zu klein, damit die Emotionen von Videos, Spielen und Urlaubsbildern beim Betrachter richtig ankommen. Ganz anders auf dem großen Bildschirm eines TV-Geräts: Hier kommen Bild- und Videoaufnahmen viel eindrucksvoller zur Geltung. Deshalb gibt es bei Conrad Electronic seit Mai 2014 den HDMI-Stick renkCast: Egal ob Apps, Bilder, Videos, Spiele, Präsentationen, Skype-Konversationen oder Websites– Der HDMI-Stick überträgt in Spitzengeschwindigkeit alle Smartphone- und Tablet-Inhalte zur beeindruckenden Präsentation auf den Fernseher. Dabei spielt es keine Rolle, von wo die Smartphone-Inhalte herkommen, z.B. von einer Netzwerk-Festplatte, aus dem Internet oder direkt vom Smartphone bzw. Tablet.

Der renkCast-Stick ist die ideale Ergänzung zu jedem TV-Gerät mit HDMI-Eingang, denn er unterstützt das Übertragen des Bildschirminhalts von Smartphone oder Tablet auf einen Großbildschirm. So können viele Personen auf dem TV-Gerät sehen, was sonst nur einer sieht. Dank der kostenlosen App „EZCast“, die auf dem Smartphone bzw. Tablet installiert werden muss, überträgt der kleine HDMI-Stick Fotos, Videos, Musik, Apps, Spiele, Skype-Konversationen sowie Webseiten oder Dokumente auf den Fernseher. Verarbeitet werden alle gängigen Musik-, Bilder- und Video-Formate und das in hoher Bildschirmauflösung. Der renkCast-Stick lässt sich zudem mit einem Beamer verbinden. Zusammen mit der kostenlosen EZCast-Software für Windows und Mac OS wird daraus die perfekte Kombination für Präsentationen.

Direktes Spiegeln von Bildschirminhalten auf dem Smartphone und Tablet ist mit dem renkCast Stick ebenfalls möglich: iPhone, iPad und iPod Touch ab iOS 6 nutzen generell Apples AirPlay-Technologie, Android Geräte ab 4.2.2 haben oft die Miracast Technologie zum Spiegeln integriert.

Die Funktionsweise und Handhabung des Sticks sind kinderleicht: Einfach die kostenlose EZCast App auf dem Smartphone oder Tablet installieren und den Stick am HDMI-Anschluss des Fernsehers anschließen. Ein USB-Kabel übernimmt die Stromversorgung des Sticks, z.B. direkt vom USB-Anschluss des Fernsehers aus. So verbraucht der Stick nur dann Strom, wenn der Fernseher eingeschaltet ist. Der renkCast-Stick meldet sich automatisch am Heimnetzwerk an, das Internetsignal wird vom Stick an die mobilen Geräte „durchgereicht“. Smartphone oder Tablet sind auf diese Weise direkt mit dem Stick verbunden. Von Unterwegs aus, z.B.  bei Freunden oder Verwandten können Bilder vom Smartphone auch ohne Internet übertragen werden. Ein Router mit Internet wird nur zum Übertragen von Web-Inhalten benötigt.
Cleveres Feature: Ist das Android-Smartphone oder Tablet noch nicht für Miracast geeignet, können alle anderen EZCast- Funktionen trotzdem genutzt werden, z. B. Übertragen von Multimedia-Dateien, Youtube-Videos, Webseiten und vieles mehr.
Egal ob zuhause, von unterwegs aus oder im Büro: Der renkCast HDMI-Stick macht sowohl mit als auch ohne Internetverbindung das Streamen von Smartphone- und Tablet-Inhalten schnell und einfach möglich. Weitere Informationen zum renkCast HDMI-Stick finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.