JUFINALE-Preise für die junge bayerische Filmszene

Die Gewinner des bayerischen Jugendfilmfestivals stehen fest

Die Gewinner des bayerischen Jugendfilmfestivals stehen fest

JUFINALE-Preise für die junge bayerische Filmszene Foto: Jufinale

Die Gewinner der JUFINALE 2014 stehen fest. Mit der Preisverleihung im CinemaxX in Regensburg feierte sich die junge Filmszene Bayerns vom 16. bis 18. Mai 2014. Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren zeichnen für die Produktion der gezeigten Filme verantwortlich. Eine Live-Jury wählte aus 51 Gewinnerfilmen der Vorausscheidungen in den bayerischen Bezirken die Preisträger/-innen der JUFINALE.

Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten für das beste Drehbuch
THE VOICE OF EGERHARTING
von Filmseminar Gymnasium Kirchheim, Oberbayern

Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten für die beste Regie
HINTER ROTEM SAMT
von Martin Kießling, Alexander Vexler, Mittelfranken


Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten für die beste darstellerische Leistung
DIE HÜTTE IM WALD
von Städtische Fridtjof-Nansen-Realschule München, München


Preis des Bayerischen Ministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration – kulturelle Vielfalt
AREFI – DER HIRTE
von Daniel Asadi Faezi, Unterfranken


Sonderpreis „Europa“ des Bayerischen Staatsministeriums für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen
HEIMAT
von Daruma Films, Schwaben


Preis der Bezirks Oberpfalz
BROTHERLY
von Starcore Studio Entertainment, Unterfranken


Preis der Stadt Regensburg
HERR PETERS UND DAS HUHN
von Leonard Billeke, Felix Reichert, Hannes Maar, Alexander Ortwein und Julius Rosen, Mittelfranken

Preis des Bayerischen Jugendrings
SIEBEN BIS NEUNMILLIONEN
von Hannah Kehrmann, Mittelfranken


Preis des JFF – Institut für Medienpädagogik
NIMBIN – DAS SOZIALE EXPERIMENT
von Jan Fabi, München


Publikumspreis
KUNTERGRAUDUNKELBUNT
von Ancaro & Little Film, München


Mitglieder der Live-Jury
Fabian Fiedler, Medienzentrum Parabol (Jury-Leitung)
Michael Gurt, JFF – Institut für Medienpädagogik
Elena Herzog, Schülerin und Filmemacherin, Regensburg
Martin Kowalczyk, HFF-Absolvent und BR-Redakteur
Insa Wiese, Leiterin der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg
Thomas Zeug, Creative Motion Artist ProSiebenSat.1