KineMINI 4K in Berlin

35-mm-4k-RAW-Kamera mit Highspeed-Funktion aus China

35-mm-4k-RAW-Kamera mit Highspeed-Funktion aus China

KineMINI 4K in Berlin Foto: MJIT

Mit der KineMINI 4K hat der chinesische Hersteller Kinefinity eine 35-mm-4k-RAW-Kamera mit Highspeed-Funktion und aerial-tauglichem Body auf den Markt gebracht. Die hervorstechenden Features sind  - neben dem geringen Gewicht von 1,5 kg und der 96-fps-Highspeedfunktion in 2K – der 16-mm-Modus sowie ein Objektivmountsystem, welches Anschlussmöglichkeiten für PL, Canon-EF (aktiv oder passiv), Nikon, B4 und OCT-19 bietet. Die Aufzeichnung finden in Cinema DNG RAW oder in komprimiertem Cineform RAW auf handelsüblichen SSD-Medien statt. Mit einer inklusiven Software kann außerdem schnell in ProRES konvertiert werden. Die Kamera verfügt optional über eine WIFI-Funktion, welche einen Fernsteuerung sowie Livestreaming auf Android- und Apple- Geräte ermöglicht.
Die KineMINI 4K ist ab sofort über MJIT erhältlich in steht ab Ende Mai in den Berliner Räumlichkeiten der Firma zum Test bereit. Der Body liegt in der Grundausstattung bei 3199,00 Euro netto. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr


Öffnet externen Link in neuem Fenstervideo