Bang & Olufsen mit neuartigem TV-Konzept

Intuitive Bedienung und besonders innovative Mechanik dank BeoVision Avant

Intuitive Bedienung und besonders innovative Mechanik dank BeoVision Avant

Bang & Olufsen setzt mit dem neuartigen TV-Konzept BeoVision Avant durch intuitive Bedienung und besonders innovative Mechanik neue Maßstäbe Foto: Bang & Olufsen

Innovation beginnt bei Bang & Olufsen mit der Erforschung der Bedürfnisse und Wünsche der Benutzer. Darauf basierend entstehen Produkte, die modernste Technologie und Handwerkskunst miteinander vereinen. Das Ergebnis ist außergewöhnliches und zeitloses Design, gepaart mit Spitzentechnologie. Das neueste Beispiel dafür ist der BeoVision Avant.



Dank intensiver Forschung und Entwicklung überzeugt das neue Premium-Entertainment-Center mit neuester Technologie und ausgefeilter Finesse. Es fügt sich harmonisch in jedes Wohnzimmer ein und ist ein optischer Blickfang, selbst im ausgeschalteten Zustand. Der BeoVision Avant wurde so konzipiert, dass er auf Dauer in der sich ständig wandelnden digitalen Welt bestehen kann. Er lässt sich nahtlos mit sämtlichen Geräten und Quellen verbinden, die mühelos von allen Familienmitgliedern jederzeit benutzt werden können. 

Magische Mechanik für höchsten Komfort

Der langjährigen Tradition von Bang & Olufsen folgend, Technologie mit einfachem Bedienungskomfort zu verbinden, kann der BeoVision Avant gleich mit mehreren Innovationen aufwarten, die sowohl die Elektronik als auch die Magie der Bewegung neu definieren. Um diesem Flachbildfernseher eine herausragende Klangleistung zu entlocken, haben die Designer ein diskret platziertes, aber dennoch leistungsstarkes Lautsprechersystem kreiert. Dieses wird erst beim Einschalten des Gerätes ausgefahren und entschwindet elegant unter dem Gehäuse, sobald das Gerät ausgeschaltet wird. Die Bewegungen des Lautsprechersystems sind dabei perfekt auf die Drehungen der neuen Standfüße abgestimmt.



Der BeoVision Avant bietet vielfältige Platzierungsmöglichkeiten: Dazu zählen Wandhalterungen, Boden- und  Tischstandfüße, die alle motorisiert sind. Dadurch integriert sich das Gerät flexibel in die jeweilige Wohneinrichtung. Dem Konzept liegt die Vision zugrunde, dass sich der Fernseher unauffällig im Hintergrund hält, solange er nicht verwendet wird, und erst beim Einschalten „ins Rampenlicht“ rückt. Anstatt die Einrichtung dem TV-Gerät anzupassen, ist es hier umgekehrt: Der BeoVision Avant wendet sich automatisch der gewünschten Fernsehposition zu. Wird er ausgeschaltet, nimmt er wieder seine diskrete Ruheposition ein. Darüber hinaus lassen sich weitere Position einstellen.
 
Das neue Standfuß- und Wandhalterungsprogramm in Öffnet externen Link in neuem FensterAktion.



Eindrucksvolle authentische Klangleistung

Das Lautsprechersystem des BeoVision Avant verfügt über acht Lautsprecher mit jeweils eigenem Verstärker. Es zieht den Benutzer schon beim Einschalten in seinen Bann, wenn es wie von Zauberhand unter dem Bildschirm zum Vorschein kommt und einen brillanten Klang präsentiert. Werden an das integrierte 7.1-Surround-Sound-Modul zusätzlich drahtlose oder drahtgebundene externe Lautsprecher angeschlossen, ist das Surround Sound Erlebnis perfekt.

 Öffnet externen Link in neuem FensterMehr

Hervorragende Videoqualität

Der neue BeoVision Avant bietet eine spektakuläre UHD-Bildwiedergabe (Ultra-High-Definition) mit einer 4K-Auflösung. Neben einer Reihe von Bildtechnologien, die von Bang & Olufsen patentiert sind, bietet das neue TV-Gerät eine weitere neue Funktion namens „Chromatic Room Adaptation“. Diese analysiert mithilfe zweier Lichtsensoren das Umgebungslicht und passt das Bild auf dem Bildschirm an die Farbtemperaturen im Raum an. Hochwertige reflexionsmindernde Beschichtungen auf beiden Seiten der Glasscheibe reduzieren die Reflexionen um 98 %. Das Resultat ist eine brillante und eindrücklich scharfe Bildqualität. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr 





Neu: Individuell programmierbare BeoRemote One

Gleichzeitig mit dem BeoVision Avant präsentiert Bang & Olufsen auch eine neue individuell programmierbare Fernbedienung: Mit der BeoRemote One führt das Unternehmen die frei belegbaren „MyButtons“ ein, die es dem Benutzer ermöglichen, drei individuelle Einstellungen mit nur einer Berührung zu speichern. Ein solches Setting kann Kanal- und Lautstärkeeinstellungen beinhalten – aber beispielsweise auch die gewünschte Drehfußposition des Gerätes. Alle diese Einstellungen lassen sich mit einer einzigen Tastenberührung jederzeit aufrufen.

 Öffnet externen Link in neuem FensterMehr

Genauso einfach wie das TV-Gerät einzuschalten und zu steuern ist, lässt es sich mithilfe des eingebauten IWS-Senders (Immaculate Wireless Sound Transmitter) mit drahtlosen Lautsprechern verbinden. Darüber hinaus ist der internetfähige BeoVision Avant auch die perfekte Schaltzentrale für webbasierte Inhalte. Zudem bietet er auf der Rückseite Platz für ein Apple TV und eine diskret verstaubare Festplatte.



Preise und Verfügbarkeit

Der BeoVision Avant ist ab dem 8. Mai 2014 als 55-Zoll-Ausführung exklusiv  in den Bang & Olufsen Fachgeschäften in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen erhältlich:
Deutschland: Euro 6.995,-
Österreich: Euro 6.995,-
Schweiz: CHF 8.295.-

(UVP einschließlich  Fernbedienung, zzgl. Bodenstandfuß, Tischstandfuß oder Wandhalterung)


Öffnet externen Link in neuem FensterVideo