Berufswunsch Medien?

Die Macromedia Akademie lädt ein zum Open Classroom

Die Macromedia Akademie lädt ein zum Open Classroom

Am 16. Mai 2014 um 13 Uhr öffnen die Macromedia Akademie-Standorte München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Osnabrück ihre Türen und laden ein zum gemeinsamen Open Classroom. Foto: Macromedia Akademie

Am 16. Mai 2014 lädt die Macromedia Akademie bundesweit zum „Open Classroom“ ein. An den Standorten in München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Osnabrück können sich Schüler und Eltern ab 13 Uhr über die Ausbildungsmöglichkeiten für Medienberufe informieren und die eigenen Bewerbungsunterlagen mitbringen und sich vor Ort gezielt bewerben. Vorgestellt werden bewährte Ausbildungsgänge wie der Kaufmann/die Kauffrau für Marketingkommunikation, Mediengestalter Digital und Print oder auch das Akademiestudium mit Bachelor-Abschluss.
 
München, Köln, Stuttgart, Hamburg, Osnabrück (24.04.14).
In berufsbezogenen Workshops und Fachvorträgen, individuellen Gesprächen und bei einem Bewerbungscheck haben interessierte Schulabgänger und ihre Eltern im Rahmen des Open Classroom die Möglichkeit, das Spektrum der IHK-anerkannten Macromedia-Ausbildungen kennenzulernen. Dozenten, Berater und Auszubildende begleiten durch das Tagesprogramm.
 
Tim Wilkening, Auszubildender am Standort Köln, bestätigt: „Ich war letztes Jahr beim Open Classroom und habe davon sehr profitiert. Ich hatte viele Fragen und wusste nach meinem Besuch, was ich machen will: eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann. Einen Besuch beim Open Classroom kann ich jedem empfehlen, der noch auf der Suche nach der richtigen Ausbildung ist.“
 
Die Macromedia Akademie bietet auch 3-jährige Akademiestudiengänge mit Bachelor-Abschluss für Schulabgänger ohne Abitur an, inklusive eines 1-jährigen Auslandsaufenthalts an der Partner-Universität in Bradford (UK). Schwerpunkte des Akademiestudiums sind Games, Design und Mobile.
 
 
Weitere Informationen gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier
Zur Anmeldung geht es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier