film.coop öffnet die Türen zum Open Westend

Münchner Filmwerkstatt zeigt im film.coop die besten Filme des Kurzfilmfestivals KALIBER35

Münchner Filmwerkstatt zeigt im film.coop die besten Filme des Kurzfilmfestivals KALIBER35

Die film.coop ist das Kino der Münchner Filmwerkstatt im Gewerbehof Westend. Hier finden neben Filmvorführungen und dem monatlichen Jour fixe auch die Weiterbildungsveranstaltungen für Filmschaffende statt, z.B. in Form von Wochenendseminaren. Foto: Filmwerkstatt München

Bereits zum dreizehnten Mal findet vom 4. bis zum 6. April das Open Westend statt, ein Wochenende zwischen Kunstwerkschau und Stadtteilfeier. Die teilnehmenden Ateliers und Institutionen geben einen Einblick in die künstlerischen Aktivitäten des Viertels. Von Malerei und Bildhauerei über Kunsthandwerk, Musik, Tanz und Schauspiel bis hin zu Foto- und Filmkunst wird ein buntes Programm geboten.

Nach einem erfolgreichen Einstand im letzten Jahr ist die Münchner
Filmwerkstatt auch diesmal wieder mit dabei. In der film.coop, dem
eigenen multifunktionalen Kino mit integriertem Ausbildungsstudio und
Seminarräumen im Gewerbehof Westend unweit der Donnersberger Brücke,
zeigt die Filmwerkstatt die besten Filme des eigenen Kurzfilmfestivals KALIBER35.

Während des Open Westend werden folgende Filme gezeigt:

Freitag 4. April 2014:
18:00 KURZ&KNAPP, der Kinosportcup 2012-2013
19:30 Kurzfilmprogramm, das Beste vom KALIBER35 2013

Samstag 5. April 2014:
19:30 Kurzfilmprogramm, das Beste vom KALIBER35 2013

Ausführliche Informationen auch über die weiteren teilnehmenden Ateliers
und ihr Programm gibt es unter
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://openwestend.de/film-coop-filmwerkstatt.html,

Infos zum Kurzfilmfestival KALIBER35 gibt es hier Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.kaliber35.de