Schneiden, optimieren, verzaubern

Corel stellt VideoStudio Ultimate 2019 vor

Die neueste Version des Videoschnittprogramms von Corel optimiert den Workflow und überzeugt mit Kreativ-Funktionen. Foto: Corel

Corel hat die neueste Version seines Videoschnittprogramms vorgestellt, VideoStudio Ultimate 2019. Sie soll vor allem den Workflow optimieren und will mit Kreativ-Funktionen überzeugen. Neu sind etwa dynamische Splitscreen-Videos mit Schlüsselbildern und eine große Auswahl an hochwertigen Effekten.

VideoStudio Ultimate 2019 ist für die neuesten Video-Hardware-Beschleunigungstechnologien von Intel und NVIDIA optimiert, was das Rendern gängiger Dateiformate bedeutend beschleunigt. Zudem wird nun auch die Ausgabe von Videos mit Alphakanal unterstützt. Die neue Version bietet zudem folgende Neuerungen:

•    Color Grading: Die leistungsstarken Farbkorrektur- und Farbanpassungswerkzeuge enthalten HSL-Abstimmung, Tonkurven und LUT-Profile. Darüber hinaus lassen sich vorhandene LUT-Profile verwenden oder eigene Voreinstellungen für künftige Clips speichern, um Zeit zu sparen.

•    Anpassbare Übergänge: Neue Zoom-, Wirbel-, Dreh- und Wischübergänge ermöglichen kraftvollere und spannendere Wechsel von einer Einstellung zur nächsten. Morph-Übergänge lassen eine Einstellung so in die nächste übergehen, dass kein Anfang und kein Ende zu erkennen ist. Dazu gibt es Vorlagen oder selbst erzeugte Übergänge.

•    Splitscreen-Video-Erstellung mit Keyframes: Neue Keyframe-basierte Steuerelemente gestatten benutzerdefinierte Splitscreen-Anordnungen, um mehrere Videos gleichzeitig abzuspielen.

•    MultiCam Capture™ Lite: Mit der neuen Multikamera-Aufnahme ist es möglich, Bildschirm und Webcam gleichzeitig aufzunehmen. Die Aufnahmen lassen sich anschließend im MultiCam Editor zusammenschneiden.

•    Kleiner-Planet-Effekt: Wer will, kann 360°-Aufnahmen in sphärische Panoramen konvertieren, um einen „Kleiner Planet-“ oder „Kaninchenloch“-Effekt zu erzeugen.

•    Videobearbeitungsbefehle: Workflow-Verbesserungen ermöglichen es, auf der Hauptspur Abstände einfach zu verkürzen oder Abstände einzufügen; dank neuer Suchfunktionen und einem verbesserten Datenfluss zwischen der Bibliothek und dem Editor lassen sich die gesuchten Medien schneller finden.

Hinzu kommen zahlreiche Detailverbesserungen:

•    Maskenerstellung: VideoStudio Ultimate 2019 enthält neue Möglichkeiten zur Videomaskierung wie z. B. Textmasken, um Titel oder Szenenübergänge einzufügen, hinter denen Videos ablaufen. Die Software unterstützt Freihandauswahl-Masken und die Ausgabe von Videos mit Alphakanal. Es gibt neue Steuerelemente für weiche Kanten und einen optimierten Arbeitsbereich. Um bei zukünftigen Projekten Zeit zu sparen, lassen sich Masken in der Maskenbild-Bibliothek speichern.

•    Titelgestaltungsoptionen: Im optimierten 3D-Titel-Editor lassen sich Texturen, Beleuchtung, Bewegung und vieles mehr genauer als zuvor steuern.

•    Premium-Effekte und Plug-ins: Im Paket von VideoStudio Ultimate stecken hunderte von hochwertigen Effekten wie Videostabilisierungstools, Farbeffekte und Plug-ins. In VideoStudio Ultimate 2019 sind zudem neu NewBlue Video Essentials V und aktualisierte Versionen der folgenden beliebten Pakete enthalten: Boris Title Studio, ProDad, Vitascene V3 LE, Mercalli V4 und Adorage Volume 13.

Das neueste VideoStudio bietet die Möglichkeit, zwischen einem integrierten Grafikprozessor und einem externen umzuschalten, etwa einer Grafikkarte mit CUDA-Unterstützung. Die innovative SmartProxy-Technologie sorgt zudem für eine schnellere und reibungslosere 4K-Bearbeitung und -Wiedergabe. Zur Erhöhung der Geschwindigkeit und Leistung während der Bearbeitung nutzt VideoStudio für die Bearbeitung kleinere Dateien – die hochauflösenden Originaldateien werden nur für den Export benutzt.
VideoStudio Ultimate 2019 gehört zur VideoStudio-Produktfamilie, die zudem VideoStudio Pro umfasst.

Verfügbarkeit
 und Preise

Corel VideoStudio Ultimate 2019 ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) lautet einschließlich Mehrwertsteuer 89,99 Euro. Es sind Upgrade-Rabatte verfügbar. Eine Testversion und weitere Informationen zu VideoStudio sind hier verfügbar.